SIXTEEN92 - perfume oil - the grass harp








Name | the grass harp
Hersteller | Sixteen92
Verfügbarkeit | Frühjahrskollektion 2015 (mittlerweile im Standardsortiment)

Orangenblüte, Klee, Hyazinthe, rubinrote Pampelmuse und süßer Basilikum.

In der Flasche | Sehr grün und irgendetwas, was scharf in der Nase sticht. Vielleicht der Basilikum? Wobei es nicht nach Basilikum für mich riecht. Aber auf jeden Fall scharf.

Feucht auf der Haut | Ein Gewächshaus auf der Haut. Es ist sehr grün, die Hyazinthe ist stark. Manchmal kommt ein Schwall Basilikum durch oder ein wenig Orangenblüte. Aber per se rieche ich damit wie ein Tropen-/Gewächshaus. Nicht unangenehm, aber eigenwillig.

Trocken auf der Haut | Das Gewächshaus wird schwächer. Die Hyazinthe wird stärker, so dass es ein wenig pudrig wird. Im Hintergrund schwingt die Orangenblüte mit. Die Pampelmuse findet sich immer noch nicht.

Fazit | Ich bin positiv überrascht gewesen von dem Duft, da ich ihn in der Flasche nicht mochte durch diesen sehr scharfen Geruch (hatte was von starken Putzmittel). Aber auf der Haut ist er komplett anders und entwickelt sich gut. Ich kann ihn mir gut als Dauerbrenner für den Sommer vorstellen, weil er bei 30°C letzte Woche sich echt gut gemacht hat. Und wer keine floralen oder fruchtigen Düfte für den Sommer mag, der könnte bei ihm hier glücklich werden. Moderate Tragezeit von 5 - 6 Stunden, aber eventuell hält er länger, wenn es nicht so heiß ist.

Kurz & Knapp | Grüner Duft, welcher sich vom Gewächshaus auf der Haut zu einem etwas pudrigen grünen Duft entwickelt. Die Pampelmuse kommt gar nicht durch auf meiner Haut. Der Basilikum ist netterwise sehr zurückhaltend.




name | the grass harp
created by | Sixteen92
availability | spring collection 2015 (general catalogue by now)

Orange blossom, clover, hyacinth, ruby red grapefruit, sweet basil

in bottle | Very green and there's something sharp in it which is painful to smell. I don't know if it's the basil but it doesn't smell like basil to me. But it's very odd. 

wet on skin |  I feel like I'm wearing a greenhouse on my skin. Odd. It's very green (the clover is the culprit) and the hyacinth is strong. Faint notes of the orange blossom and the sweet basil. I don't detect any grapefruit. It's really a greenhouse which is odd but rather nice.

dry on skin | The greenhouse gets softer. The hyacinth becomes even stronger but turns powdery. I detect a faint note of orange blossom in the background. Still no grapefruit.

final thoughts |  I'm very surprised by this perfume oil as it was terrible in the bottle but it turns into something very nice on my skin. It's suitable for hot summer days when you don't want to smell of sweet floral scents or something fruity. I wore it when we had 30°C here and it was very pleasant. Moderate sillage with 5 - 6 hours but might last longer when it's not so hot.

short & sweet | Green scent which changes from a greenhouse into a soft powdery greenish scent. The grapefruit doesn't exist on my skin and the basil is very faint.

Keine Kommentare