[31DC2016] Day 08: Rose Gold Triangle Nails



http://www.chalkboardnails.com/



Hey! Ich bin ehrlich: die Challenge für heute fiel mir einfach, da angepinselt erst neulich ein tolles Design mit Kupfersplittern gemacht hat. Da ich noch nie mit solchen Splittern gearbeitet hab, hab ich mir gedacht, dass ich sie hier ausprobieren kann.



Ich hab auf meiner Nail Art Matte (meine ist von uberchic) Klarlack aufgetragen, trocknen lassen und anschließend eine Schicht "penny talk" von essie. Das kann man gut vorbereiten, weil es lange braucht zum trocknen. Als es vollkommen trocken war, ließ es sich einfach abziehen und anschließend mit einer Schere in Dreiecke/Vierecke/Fünfecke teilen. Als Grundfarbe habe ich "under the twilight" von essie genommen, der wirkt in der Flasche wie ein schönes Aubergine, auf den Nägeln ist er doch noch dunkler. Als der gut getrocknet war, habe ich Finger für Finger eine Schicht Klarlack aufgetragen und dort die "penny talk" Stücke aufgetragen. Anschließend mit Überlack versiegeln (besagter Überlack wirft bei mir zurzeit leider Blasen, meh). 


Today's challenge was rather easy because angepinselt posted a lovely manicure some days ago which inspired me for today's manicure (as I never worked with self-made decal-like things). The creation of the decals was rather easy: apply clear polish on your nail art mat, let it dry, apply "penny talk" by essie, let it dry for some hours, remove the pieces (they are easily to peel) and cut them into pieces. Afterwards I have applied "under the twilight" by essie as base colour (it's a pretty eggplant in the bottle while it's nearly black on the nails), let it dry throughly, applied (one finger at a time) clear polish and applied the cutted decals. Afterwards I have sealed everything with top coat (mine created bubbles, unfortunately).





Kommentare

  1. Really edgy design! Love the copper gold together with the almost-black base!

    AntwortenLöschen