essence - lights of orient Kollektion - the sultan's daughter (No. 02)



Hey!

Nach langem Stalken des örtlichen Rossmanns habe ich endlich die "lights of orient" Kollektion von essence entdeckt - halb leer. (dudum dudum dudum dudum) Aus Frust auf den Arbeitstag und auf das halbleere Display habe ich mir zwei Nagellacke mitgenommen sowie einen der Augenbrauenstifte - eigentlich hatte ich den Blush und den helleren Bronzer haben wollen. (Die Lidschatten sind nicht stark pigmentiert lt. Tester.) 

"the sultan's daughter" ist einer der beiden Creme Töne der Kollektion. Er ist ziemlich office friendly (liebevoll von mir genannt "ich bin erwachsen und langweilig"). essence bezeichnet ihn als Rosenholzton, ich würde ihn eher als gedämpftes Mauve bezeichnen, der im Sonnenlicht einen relativen Braunstich hat. Zwei Schichten reichen aus, die sich gut lackieren lassen.


_________________________



Hey!

I stalked my local drug store in the last days to get this collection only to find it half-empty. Frustration made me buy two polishes and one of the eye brow pens instead of the blush (sold) and the lighter bronze powder (sold). The eye shadows are nice (the package is beautiful) but the pigmentation isn't the best.

"the sultan's daughter" is one of the two cremes of the collection. It's a very office friendly polish (or as I would call it: "I'm an adult and I'm boring" ;) ). essence says that it's a rosewood shade but it's a dusky mauve which has a strong tint of brown in sunlight. Two coats are enough and they apply well.









1 Kommentar