[365 of Untrieds] essie - stylenomics Kollektion - head mistress (EU)



Hey!

Da ich zurzeit bisschen meine essies aussortiert habe, ist mir mal wieder die "head mistress" in die Hände gefallen und ich hab festgestellt, dass ich euch die noch gar nicht gezeigt hatte. Sie war Teil der Stylenomics Kollektion, die 2012 als Herbstkollektion auf den Markt kam.

"head mistress" ist ein warmes Rot ohne Schimmer, Glitzer, ... - einfach ein recht warmes Rot ohne großen Blauanteil. Nicht einzigartig, aber sehr klassisch. Theoretisch würde schon eine Schicht genügen, ich hab aus Gewohnheit zwei lackiert, die sich problemlos auftragen lassen und auch zügig trocknen. 


_________________________


Hey!

It's time for another essie because I went through all my 130 essies and decided to sell some. "head mistress" is one of them but I wanted to show you her before! She was part of the Stylenomics collection which was published as fall collection in 2012.

"head mistress" is a warm red without any shimmer or glitter. It's a rather classy red without a blue undertone, so it's not the most unique red in the world but it's nice. The pigmentation is so good that one coat should be enough but I have applied two as always (it's an old habit). The application is smoothless and it dries fast. 










[Wir lackieren] Orly - Fantasea





http://marzipany.blogspot.de/p/wir-lackieren.html



Hey!

Wie gesagt: ich möchte die letzten Tage nutzen, um euch noch paar Orlys zu zeigen, so dass es heute gleich mal den nächsten Orly gibt.

"Fantasea" ist eigentlich ein ziemlich cooler Lack von Orly, da er ziemlich facettenreich ist. Je nach Winkel ist er mal mehr Kupfer/Orange, mal mehr Lila, mal mehr Rosa. Auf einer schwarzen Base (Zeigefinger) kommt der Rosa/Kupfer Anteil besser hervor, auf einer fliederfarbenen Base (Ringfinger) wirkt er mehr Lila mit Kupfer/Orange Schimmer. Leider ist er relativ sheer und pur hat der Lack dann doch vier Schichten benötigt. Dafür lässt er sich relativ gut auftragen, auch wenn er bisschen zur Streifenbildung neigt. Lasst jede Schicht gut trocknen!


_________________________


Hey!

As I said: I want to use the last days of April to show you some more Orlys, so you'll get the next one today.

"Fantasea" is a pretty awesome polish by Orly since it's rather unique. Depending on light and the angle it'll look coppery/orange, lilac/lavender or rose. Applied over a black base (trigger finger) will result in a stronger coppery/orange effect, applied over a lavender base (ring finger) will result in a darker lavender with copper/orange shimmer. Unfortunately it's a rather sheer polish on it's own and takes four coats for a somewhat opaque finish. The application is good although it tends to be streaky. Give each coat enough time to dry!









[Wir lackieren] Orly - Bloom Kollektion - Wandering Vine




http://tine-sucht-nach-mehr.de/wir-lackieren/



Hey!

Der April neigt sich ja langsam dem Ende und ich möchte die nächsten Tage nutzen, um euch wenigstens noch ein oder zwei weitere Orlys zu zeigen! Heute gibt es schon einmal den Ersten.

"Wandering Vine" war Teil der Bloom Kollektion vom Frühjahr 2010 (!) und ist ein dunkleres Grün, welches nicht wie Schwarz im Schatten aussieht. Ziemlich gute Pigmentierung, so dass eine Schicht theoretisch genügt, aber ich hab aus Gewohnheit zwei lackiert. Der Auftrag ist tadellos, ich hatte nur paar Problemchen mit diesem langen, dünnen Pinsel. Trocknet bisschen langsam, aber dafür gibt es ja schnelltrockende Überlacke.


_________________________


Hey!

The April is nearly over, so I want to make the best of the next days and show you one or two more Orlys! Today I'm going to show you the first one.

"Wandering Vine" was part of the Bloom collection which was published as spring collection in 2010. It's a dark green creme (hunter's green). Great pigmentation so one coat could be enough although I applied two out of habit. The application is good though I had some problems with the long brush. The drying time could be better in all honesty but a fast-drying top coat helps.







[365 of Untrieds] essie - Braziliant Kollektion - absolutely shore (US)



Hey!

Es wird mal wieder Zeit für einen "365 Of Untrieds" Lacke, da ich von denen irgendwie doch relativ wenig bisher gezeigt hab!

"absolutely shore" war damals Teil der Braziliant Kollektion, kam 2011 auf den Markt, ist aber mittlerweile Teil des US-Standardsortiments, wenn ich es recht überblicke. Es ist ein ganz helles Grün bzw. ein Deckweiß mit einem Hauch von Grün. Für einen solch hellen Lack ist relativ problemlos, auch wenn er drei Schichten braucht um deckend und streifenfrei zu sein. Bisschen dünnflüssig, da muss man beim lackieren aufpassen, aber dafür trocknet er relativ zügig. 


_________________________


Hey!

It's time for another "365 Of Untrieds" post because I don't show you nearly enough of them! 

"absolutely shore" was part of the Braziliant collection in 2011 although it's part of the normal product range in the USA by now. It's a very pale green (or an opaque white with a drop of green ;) ). The application is okay for such a pale colour (I have similar shades which are a pain in the ass) and needs three coats. The formula is rather liquid, so pay attention when applying the polish, but it dries fast in my opinion.








[Wir lackieren] Orly - 'Tis The Season Kollektion - Meet Me Under The Mistletoe




tine-sucht-nach-mehr.de/wir-lackieren/



Hey!

Ich hab natürlich noch einen weiteren Orly für euch im Gepäck! Dieser hier stammt aus einer Winterkollektion, aber angesichts des Wetters zurzeit (brrr, kalt!) passt er ganz gut.

Farblich ist es ein tannengrün mit goldenen Flakies, welches leider relativ sheer in der ersten Schicht ist. In der zweiten Schicht sieht es schon besser aus, aber für ein perfektes Ergebnis sind drei Schichten bei "Meet Me Under The Mistletoe" nötig. Am Ende wirken die goldenen Flakies auch nicht mehr nur Gold sondern - je nach Winkel - auch bläulich bzw. grünlich. Die Konsistenz ist relativ flüssig, lässt sich aber problemlos auftragen und es gibt keine Trocknungsprobleme. 

Unter der Tageslichtlampe kommt er nicht ordentlich raus, bei Tageslicht (auf dem Weg zur Arbeit) wirkte er viel besser.


_________________________


Hey!

Today's is another Orly for "Wir lackieren"! It was part of a winter collection but the weather is rather suiting for winter, so the polish fits. 

It's a fir green with golden flakes which is rather sheer with the first coat. The second one hints at it's beauty but the third coat makes it perfect. The golden flakes appear - depending on the perspective - blue-ish or green-ish. "Meet Me Under The Mistletoe" has a rather liquid formula but no applying problems and it dries well.

It's actually better during day light (as I noticed on my way to work in the morning) than under the day light lamp.








essence - lights of orient Kollektion - belly dancing queen (No. 04)



Hey!

Heute gibt es gleich mal den zweiten Lack, welchen ich mir aus der "lights of orient" Kollektion mitgenommen habe. (Danach muss ich mal schauen, dass ich noch paar Orlys zeige!)

"belly dancing queen" ist ein gedecktes beeriges Rot, welches in der Flasche bisschen heller ist als nachher auf den Nägeln. In der Flasche erinnert er mich spontan an "April" von Chanel, aber auf den Nägeln ist er dafür bald zu dunkel. Auch hier genügen zwei Schichten, die sich gut lackieren lassen.


_________________________


Hey!

Today's polish is the second polish from essence's "lights of orient" collection which I bought. (I hope to be able to show you some more Orlys in the next days!)

"belly dancing queen" is a dusty berry red which is a shade lighter in the bottle than on the nails. It actually reminds me of Chanel's "April" (in the bottle) but I think it's too dark on the nails to be a real dupe. The application is good and two coats are enough.









essence - lights of orient Kollektion - the sultan's daughter (No. 02)



Hey!

Nach langem Stalken des örtlichen Rossmanns habe ich endlich die "lights of orient" Kollektion von essence entdeckt - halb leer. (dudum dudum dudum dudum) Aus Frust auf den Arbeitstag und auf das halbleere Display habe ich mir zwei Nagellacke mitgenommen sowie einen der Augenbrauenstifte - eigentlich hatte ich den Blush und den helleren Bronzer haben wollen. (Die Lidschatten sind nicht stark pigmentiert lt. Tester.) 

"the sultan's daughter" ist einer der beiden Creme Töne der Kollektion. Er ist ziemlich office friendly (liebevoll von mir genannt "ich bin erwachsen und langweilig"). essence bezeichnet ihn als Rosenholzton, ich würde ihn eher als gedämpftes Mauve bezeichnen, der im Sonnenlicht einen relativen Braunstich hat. Zwei Schichten reichen aus, die sich gut lackieren lassen.


_________________________



Hey!

I stalked my local drug store in the last days to get this collection only to find it half-empty. Frustration made me buy two polishes and one of the eye brow pens instead of the blush (sold) and the lighter bronze powder (sold). The eye shadows are nice (the package is beautiful) but the pigmentation isn't the best.

"the sultan's daughter" is one of the two cremes of the collection. It's a very office friendly polish (or as I would call it: "I'm an adult and I'm boring" ;) ). essence says that it's a rosewood shade but it's a dusky mauve which has a strong tint of brown in sunlight. Two coats are enough and they apply well.









[Wir lackieren] Orly - Melrose Kollektion - Vintage



http://tine-sucht-nach-mehr.de/wir-lackieren/



Hey!

Ich hab noch einen weiteren Orly für euch im Gepäck. Dieser hier ist noch sehr aktuell und es gibt ihn u.a. bei Cambree (da habe ich ihn gekauft). 

"Vintage" ist schwierig zu beschreiben als Farbton, da er je nach Licht immer anders aussieht. Er ist entweder ein kräftiges helles Grün, ein Mint oder ein Aquagrün. Was ihm definitiv jedes Mal eigen ist: er ist sehr kräftig und dicht am Neon (aber definitiv kein Neon). Zwei Schichten sind hier genug, die lassen sich problemlos auftragen. 


_________________________


Hey!

I have one more Orly for you today! This one is from Orly's latest collection which is called "Melrose" and you should get it either online or at your local store that sells Orly.

"Vintage" is a colour that's difficult to describe: aqua green, bright green (on the lighter side) or mint - depending on the light! Although it'll be always very vivid and bright (close to a neon without being a neon). Two coats are enough which are easy to apply.








 

Nicole by OPI - Hint of Mint



Hey!

Den Lack hab ich neulich als Goodie bekommen als ich privat einen Dance Legend gekauft habe. Ich muss gestehen: er ist hübsch, aber weder meine Farbe noch mein Finish. Aber ich wertschätze die Geste definitiv! :) 

"Hint of Mint" ist ein helles Mint mit Pearl Finish (die 80er Jahre rufen). Die Konsistenz ist relativ flüssig, da muss man aufpassen. Leider ist die Deckkraft von "Hint of Mint" ziemlich miserabel; zu sehen sind drei Schichten (eine dünne Schicht + zwei dickere Schichten) und er ist immer noch relativ ungleichmäßig und man erkennt noch das Nagelweiß. Die Trockenzeit zieht sich deswegen bisschen hin, ein guter Schnelltrockner ist notwendig.


_________________________



Hey!

I got this polish as a goodie when I bought a Dance Legend from another person in a facebook group. It's a pretty polish but it isn't a polish I would buy thanks to the colour and the finish. Although I really value the gesture! :)

"Hint of Mint" is a light mint with pearl finish. It has a rather liquid formula, so be aware when applying it. Unfortunately the polish is rather sheer and even my three coats (one thin and two thick ones) ended in an uneven result and visible nail lines. The drying time is long because of the amount of coats that are needed, so use a good fast-drying polish.







[Wir lackieren] Orly - Moonlit Madness




http://tine-sucht-nach-mehr.de/wir-lackieren/



Hey!

Ich hatte am Wochenende noch ein wenig mehr Zeit gefunden, so dass ich euch gleich heute den zweiten Orly zeigen werde. (Demnächst folgt definitiv noch ein Orly, für welchen ich auch mal in die Tiefen meines Blogs gegangen bin, da ich ihn schon einmal gezeigt habt. Grausiger Fund, sag ich euch.)

"Moonlit Madness" ist ein tolles Rubinrot mit Schimmer, welcher dem Lack eine schöne Tiefe gibt. Er benötigt zwei Schichten, die sich gut auftragen lassen, auch wenn die Konsistenz bisschen flüssig ist. (Ich weiß nicht, ob es meine verschnupfte Nase ist oder etwas anderes, aber ich finde, dass der Lack stinkt?)


_________________________


Hey!

Fortunately I found a few moments at the weekend to prepare this blog post so I can show you my second Orly for "Wir lackieren ...". (I'll show you another one for sure about which I already blogged ... some years ago. And tbh: my nails are terrible there!)

"Moonlit Madness" is a ruby red with shimmer which gives the polish a lovely depth. The formula is rather liquid but the application is okay; two coats are needed. (I don't know if it's my stuffy nose or something different but I think the polish stinks?)