[Kerzen] The Sparkle - Adventskalender 2015 - Meeresrauschen



Hey!

Da sich "Zuckerkeks" ja so langsam ausgeduftet hatte, habe ich mir ein neues Melt aus meinem Adventskalender von The Sparkle geschnappt!

Nach einiger Überlegungszeit habe ich mich schlussendlich für "Meeresrauschen" entschieden, weil es zurzeit auch gerade mal wieder anfängt warm zu werden, die Sonne kommt raus, ... - da war mir nach einem sommerlichen Duft. 





"Meeresrauschen" kam im Kalender als kleiner Drops mit bronzefarbenen Glitter oben drauf daher. Wenn ihr ihn so als Melts kauft, so ähnelt er einer Muschel mit blauem Glitter - finde ich sehr hübsch und passend. 


Wonach es riecht? Nana beschreibt ihn wie folgt:

"Meeresrauschen ist ein herrlicher Duft, aus maritimen Noten mit der Frische von Baumwolle. Insgesamt ist es ein sehr leichter, romantisch-sauberer Duft."


Als ich ihn damals ausgepackt habe, so habe ich ihn relativ zügig zur Seite gelegt, da ich wirklich vermutet habe, dass es ein Sommerduft ist. Weil bei "Meeresrauschen" denk ich an die Ostsee. ;) Für mich wäre der Duft also frisch, bisschen kühl, holzig, aber auch einen Hauch von Sonnenmilch und dem typischen Geruch der Wäsche nach einem Strandtag. 


Meine Vorstellung vom Duft ging also weit ab von der Beschreibung, die ihn relativ gut trifft. Es ist ein sauberer Duft, der mich sehr an frisch gewaschene Wäsche erinnert. (Dies macht wahrscheinlich die Baumwolle?) Er fühlt sich "feucht" an als hätte man wirklich ein Wäscheständer im Zimmer stehen, wo gerade die Wäsche trocknet, die frisch aus der Maschine kommt.

Wer Interesse an einem weichen, "Frische Wäsche" Duft hat, der kann sich "Meeresrauschen" in verschiedenen Varianten holen. Verlinken tu ich euch fix die Option, wo es drei Melts gibt. Aber ihr könnt auch gleich eine ganze Mosaiktafel kaufen oder euch nur für ein kleines Test-imonial entscheiden. Für die, die keine Kerzen brennen lassen dürfen, gibt es auch Raumspray. (Wobei ihr die Melts auch für elektrische Duftlampen nutzen könnt, da sie aus Soja sind.)



*** *** ***


Erst einmal muss ich einen ganz großen Vorteil an The Sparkle Düften aussprechen: ich bekomme weder Kopfschmerzen noch wird mir übel. Dies war am Ende ganz schlimm bei Yankee Candle Tarts der Fall (Mir kam ehrlich gesagt schon der Gedanke, dass ich schwanger wäre, weil ich so stark reagiert habe.), die schlichtweg zu viel Duftstoffe enthalten. Dies funktioniert vielleicht gut für die großen amerikanischen Häuser mit ihren riesigen Zimmern, die man immer im TV und in Katalogen sieht, aber nicht für eine typische Neubauwohnung in Deutschland. Mein Wohnzimmer, so gesehen mein Lebensmittelpunkt in dieser Wohnung, ist vielleicht bisschen über 20m² groß (ich müsste im Vertrag nachschauen), so dass die YC Düfte mit einer Keule daher kommen und mich k.o. schlagen. Nana hat es geschafft, dass ihre Düfte wahrnehmbar sind, aber mich nicht k.o. schlagen wofür ich unendlich dankbar bin!

Zweiter wichtiger Punkt: er lässt sich gut entfernen! Ich hatte erst neulich das Problem, dass ich meine alten Melts aus den Duftlampen entfernt habe. YC ist so eine verdammte Zicke dabei! Ist bei The Sparkle nicht der Fall! Was ich wirklich verdammt angenehm finde, weil ich keine Luft hab mich ewig an dieser Aufgabe aufzuhalten.

Zum Duft selbst: es ist ein "Frische Wäsche, die mit Weichspüler gewaschen wurde" Duft für mich. Es ist definitiv kein schlechter Duft, ich hatte nur eine andere Vorstellung bei "Meeresrauschen". Da ich noch den Rest meiner Mosaiktafel "Clean Soft Linen" hier habe, brauche ich erst einmal nicht noch mehr solcher Melts. Aber wer was sucht, der hat jetzt die schwierige Wahl zwischen "Meeresrauschen" und "Clean Soft Linen". "Meeresrauschen" ist bisschen kühler als hätte man wirklich einen Weichspüler benutzt, der in die Ocean Richtung geht während "Clean Soft Linen" sich für mich wärmer anfühlt (bisschen wie "Wäsche, die gerade frisch aus der Sonne kommt" ;) ).

Keine Kommentare