[365 of Untrieds] Dance Legend - Anna Gorelova Winter 2014 Kollektion - Sirin/Сирин (#19)



Hey,

ich möchte euch heute einen meiner Dance Legend Lacke zeigen. Dieser hier entstand in Kooperation mit Anna Gorelova und basiert auf einer Sagengestalt des russischen Volksglaubens: der Sirin. Dies sind Vögel, die äußerlich Eulen ähneln, aber den Kopf und die Brust einer schönen Frau besitzen. Sie sind magische Vögel der Trauer und des Kummers (ihr Gegenpart wären die Alkonost, die Vögel des Glücks und der Hoffnung), die so schön singen, dass Menschen alles Irdische vergessen, dem Vogel folgen und in den Tod laufen. 


"Sirin" ist ein multichromer Lack mit Holobröckeln. Farblich wechselt der Lack zwischen Türkis, Blau und Petrol. Drei dünne Schichten waren nötig, aber die lassen sich leicht auftragen. Durch das metallische Finish gibt es eine leichte Streifenbildung, welche aber nicht mehr feststellbar ist, wenn man Überlack aufgetragen hat.



 _________________________



 
Hey

I want to show you one of my Dance Legend polishes. This one is the result between Dance Legend and Anna Gorelova. "Sirin" is also a mythological creature of Russian legends, with the head and chest of a beautiful woman and the body of a bird (usually an owl). Sirins sang beautiful songs to the saints, foretelling future joys, but those songs were dangerous for mortals. Men who heard them would forget everything on earth, follow them and die. The counterpart is the Alkonost.


"Sirin" is a multichrome with holographic sparks. It's changes between turquoise, blue and teal. The polish was easy to apply and has a great consistency. I applied three thin coats for my swatches. The finish is a little bit "brush-strokey" but a topcoat helps a lot.






1 Kommentar