Catrice - Sense of Simplicity Kollektion - Pure Pink (Blush), Pure Pink (Lipgloss), Straight Silver (Lidschatten), Linda Evan-Grey-Lista (Lidschatten), Transparent Mattifying Powder





PR-Sample



Hey!
 
Heute kommen die restlichen Produkte aus der "Sense of Simplicity" Kollektion, die man mir zur Verfügung gestellt hat. Es handelt sich hier um das Blush, einen Lipgloss, zwei Lidschatten und das mattierende Puder.


"Pure Pink" (Blush) ist ein "Creme to Powder Blush". Im Töpfchen fühlt es sich an wie Creme und wirkt wie ein pudriges Rogue auf den Wangen. Hier herrscht die Gefahr, dass man schnell zu viel nimmt und man als Clown endet. Farblich ein knalliges Himbeerpink. Ich hab festgestellt, dass er sich auf den Wangen besser verteilen lässt, wenn man ihn auf ungepuderte Haut gibt, da er ansonsten fleckig wird.






"Pure Pink" (Lipgloss) ist ein knalliger pinker Gloss mit süßlichem Geruch. Aufgetragen wird er mit dem bekannten Flockapplikator und er ist klebrig. Ich kann nicht viel zu ihm sagen, da ich den Geruch nicht mag und ich mich bisschen zu alt für Gloss fühle. 





 
"Straight Silver" & "Linda Evan-Grey-Lista" sind sogenannte "bouncy eyeshadows". Was man sich darunter vorstellen darf? Sie sind relativ weich und geben bei Druck ein wenig nach um anschließend wieder "hochzuspringen". "Straight Silver" ist ein helles silbriges Grau mit Schimmer. Hat auf dem Handrücken nicht die beste Deckkraft gezeigt, aber er lässt sich leicht auftragen und verteilen. "Linda Evan-Grey-Lista" (ich find den Namen cool) ist ein Anthrazit mit feinem mehrfarbigen Glitzer (u.a. Grün, Blau, ...), welches sich auch leicht auftragen lässt. Deckt ein wenig besser als "Straight Silver", aber ich wüsste spontan nicht wie ich ein AMU mit dem aufbauen sollte, da er für die Lidfalte bald zu schade ist. Wer Freude an gel-artigen Texturen hat, der könnte hier doch glücklich werden besonders mit dem "Linda Evan-Grey-Lista".







"Transparent Mattifying Powder" ist, wie der Name schon sagt, ein mattierendes farbloses Puder. Ich finde es nicht sonderlich besser oder schlechter als die regulären Puder aus dem Catrice und essence Sortiment. Nettes Gadget ist der eingebaute Spiegel, aber da ich mich nur morgens Puder hätte ich es nicht gebraucht.





Die Produkte wurden mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Products were sent to me for reviewing purpose.

Keine Kommentare