Il était un vernis - Grands Crus Kollektion - Pinot Noir



Hey,

machen wir gleich mal weiter mit dem zweiten Lack aus der "Grands Crus" Kollektion von Il était un vernis.

Der Wein Pinot Noir ist der bekannte Spätburgunder, ist auch eine Edelrebe und stammt aus dem Burgund, wo ihn wahrscheinlich schon die Römer angebaut haben. Den französischen Namen "Pinot" hat er wahrscheinlich von der Traubenform bekommen, da Pinot wohl vom französischen "pin" stammt, was eine Kiefernzapfe ist. Und "noir", da die Trauben halt sehr dunkel, eben schwarz, aussehen.

"Pinot Noir" ist ein dunkles Rot. Farblich haben sich Sté und Bé hier anscheinend an den Geschmacksaromen des Weins orientiert, da ihm Geschmack von Erdbeere, Himbeere und/oder Kirschen zugeschrieben werden. Ich würde mich farblich hier auf ein Kirschrot festlegen. ;) Nach einer Schicht wirkt er noch eher Pink-Rot, auch wenn er hier schon gut deckt, so dass ich zwei Schichten empfehlen würde für das dunklere Rot, aber auch für den Effekt. Weil Holo ist er nicht wirklich (auch wenn die Flasche es so wirken lässt). Es ist eher eine Art holografischer Schimmer, welches dem Lack eine schöne Tiefe gibt. Auftragen lässt er sich übrigens vorzüglich und trocknet auch gut.



_________________________



Hey

I will continue with the second polish of the "Grands Crus" collection that I have bought. 

Pinot Noir is also one of the world's most recognized red wine grape varieties. The grape is chiefly associated with the Burgundy region of France where already the Romans cultivated the grapes. The name is derived from the French words for pine ("pin") and black ("noir"); the comparison to the pine happens because of the grape variety having tightly clustered, pine cone-shaped bunches of fruit. The colour is self-explanatory.

"Pinot Noir" is a darker red and my guess is that Sté and Bé orientated themselves at the aromas of the wine because it tends to have red fruits aromas of cherries, raspberries and strawberries. So I would consider this as a cherry red. ;) It appears as pinkish red after one coat, rather already opaque, and gains the deeper colour with a second one which I would recommend because it also affects the holo. While it looks like a lovely holo polish in the bottle, it turns out to be more a red with a holographic shimmer which gives the polish a great depth. I love it because I know for sure that I don't own something like that. Application is easy and it dries well.








Kommentare