Butter London - Summer 2013 Kollektion - Sunbaker



Hey,

neulich fielen mir mal wieder meine Butter London Lacke in die Hände. Einer davon ist "Sunbaker", welchen ich euch heute zeigen möchte. Was ist eigentlich ein "Sunbaker"? Kurzum: jemand, der dem Solarium so sehr gefröhnt hat, dass die Haut ganz orange geworden ist. (Ein schönes "Grillhähnchen", wenn man so möchte.) 

"Sunbaker" ist ein rostiges Orange mit starkem Schlimmer. Eine sehr ungewöhnliche Farbe (die anderen orangen Töne, die ich habe, sind einfache Cremes), aber irgendwie passend für eine Sommerkollektion. Der Lack ließ sich gut auftragen und ich habe zwei Schichten aufgetragen: eine dünnere und anschließend eine dickere Schicht. Die dickere Schicht braucht logischerweise ein wenig länger zum trocknen, aber es ist nicht allzu lange.

Leider nicht ganz so meine Farbe, wenn ich ehrlich bin.


Hey, 

I found my Butter London polishes last time and I want to show you "Sunbaker" today. What a sunbaker is? It's "a sun slave whose skin had taken an odd and unnatural tone" (Butter London definition); so to say it's someone who went by far too often to a solarium.

"Sunbaker" is a rusty orange with a strong shimmer. It's a very unsual colour (the other orange polishes, which I own, are simple cremes) but fitting for a summer collection. It applies beautifully in two coats (one thin and one thick). The thicker coat needs a wee bit longer to dry but it's still acceptable. 

But to be honest: it isn't really my kind of colour. 




 



1 Kommentar

  1. Der Farbton ist wirklich ungewöhnlich. So Rost-Orange! Meins ist er aber auch nicht. ;-)

    AntwortenLöschen