essie - flowerista Kollektion - petal pushers (US)



Hey!

Die "flowerista" Kollektion hält ja zurzeit Einzug in die deutschen DMs und Müllers (Douglas hängt wieder hinterher.). Ich habe mir zwei US Farben bei Petra's Nailstore gekauft, weil sich "blossom dandy" farblich sehr unterscheidet (Die EU Version ist eine besser deckende Version vom "mint candy apple" (EU).) ... und da man einen Lack nie alleine reisen lässt, kam "petal pushers" gleich mit. (Die EU Version heißt übrigens "pedal pushers" - böser Fehler, essie, ganz böser Fehler.) 


essie beschreibt "petal pushers" als "refreshing cool rain slate with subtle red and blue undertones" ("erfrischend kühles Schiefer mit subtilen roten und blauen Untertönen"). Man könnte es auch einfach Grau nennen. ;) Weil schlussendlich ist es ein dunkles Grau, welches manchmal einen etwas bläulichen Unterton aufzeigt und manchmal einen eher lilafarbenen Unterton. Die US Version braucht nur eine Schicht (!), die sich gut auftragen lässt, wenn man mit dem dünnen Pinsel arbeiten kann. Die Konsistenz ist ein wenig dickflüssig, aber nicht zäh. Zur Trockenzeit kann ich nicht viel sagen, weil ich dem Lack gleich "already dry!" von Astor als Überlack verpasst habe (guter Schnelltrockner aus der Drogerie). 

Ich werde euch in den nächsten Tagen noch einen großen Vergleich zwischen verschiedenen Lacken zeigen, u.a. einen Vergleich zwischen der EU und der US Version.



Hey!

The "flowerista" collection finally found it's way into German stores (and everyone becomes crazy, Jesus). I bought "petal pushers" and "blossom dandy" at Petra's Nailstore (Austrian online shop) because "blossom dandy" (EU) looks really different than the US version (it's pretty much a 99% dupe of "mint candy apply" (EU)). And since you can't just buy *one* polish, I decided to give "petal pushers" a go. (The EU version is named "pedal pushers" - big mistake, essie.)


It's described as "refreshing cool rain slate with subtle red and blue undertones" but you could simply call it a slate grey. ;) It's a dark grey which has a subtle blue undertone (and in some light it's more a lilac undertone but still very subtle). It just needs one coat to be opaque! The application is okay if you can work with the thin brush. The formula is on the thicker side but not pasty. I can't say much about the drying time because I used a fast-drying top coat ("already dry!" by Astor).

I will show you in the next days a big comparison about various polishes, including the EU version of this polish. Stay tuned! 






Keine Kommentare