[in and out] Dezember 2014.

Hey!
Auch hier gilt: viele Bilder. :)

Bei Interesse an Swatches schreibt mir, ich versuch es wirklich so schnell wie möglich den Wünschen gerecht zu werden. (Erinnert mich im Zweifelsfall auch einfach dran. Manchmal ist die Arbeit so stressig, dass ich es schlichtweg vergesse.)



Zugänge:

Auch in diesem Monat sind einige Lacke neu eingezogen. Dabei hab ich eigentlich mal geplant gehabt, dass die sich reduzieren und nicht irgendwie vermehren. :-/
Einer der größten Kosten auf meiner Dezemberliste: der Einkauf bei hyponticpolish. Es wurden zum Black Friday gleich drei Glam Polish Lacke (ich hätte noch mehr kaufen können, so ist das nicht), die samt den Versandkosten relativ teuer wurden.
Aber mal ehrlich: wie hätte ich nicht als Tolkien Fan "Helm's Deep" und "Anduin River" kaufen können? Insgeheim hoffe ich ja auch auf eine Hobbit Kollektion. Gebt mir den "Erebor" und "Mirkwood", bitte!


helm's deep, dark desires, anduin river


Von essence habe ich mir das Nagellackset aus der "Come To Town" sowie einen Lippenstift gekauft. (Und zwei Lacke aus dem Standardsortiment, die es irgendwie nie auf ein Foto geschafft haben.) Den Lippenstift hatte ich euch schon *hier* gezeigt. Hübsche Farbe und wer ihn noch bei sich findet, sollte zuschlagen. ;-)




Von essence habe ich mir dann noch den weißen Lack aus der "mountain calling" Kollektion geholt, weil der ja gut sein soll. Eigentlich hab ich genügend weiße Lacke, aber irgendwie hat der Verstand ausgesetzt.





Bei MakeUp Revolution bin ich auch schwach geworden und weil der Pappenheimer von Freund es nie geschafft hat mir das vor Ort zu kaufen, hab ich einfach online bestellt. Zu spät habe ich gesehen, dass mittlerweile auch kosmetik4less die Marke führt (was die Versandkosten sehr rapide sinken lassen würde und die Versandzeit verkürzen würde) - und das nicht teurer als wenn man sich die Preise in Euro im Online Shop von MakeUp Revolution anzeigen lässt.

Bei mir wurde es die Iconic 3, ein Lip Hug, eine Foundation und ein Puder (hell genug für mich Schneewittchen). Ich hab jetzt nur Fotos von der Iconic 3, aber beim Rest verpasst man auch nicht so viel. ;) 




Bisschen gemischt: von BeYu durfte der Holo Topper mit, von Rival de Loop gibt es einen schnelltrockenden Lack aus der aktuellen Kollektion (der wohl auch gut ist) und bei Aldi (Nord) gibt es wieder einen neuen limitierten Lack nämlich "Blackberry".




Bei den 40 % Cyber Monday Sale von Colour Alike habe ich mich einer Sammelbestellung angeschlossen und mich erst einmal für drei Schätze entschieden. :) 





Vom Nikolaus gab es auch etwas. "Jiggle Hi, Jiggle Low" von essie. De facto hab ich eigentlich Geld bekommen, aber ich hab das in den essie investiert. (Und es damit nicht in die Gesamtkosten rein gezählt, weil es ist ja irgendwie damit ein Geschenk.) Dazu kommt noch "take it outside" (der es nicht aufs Bild geschafft hat), da er so einzeln und verlassen bei Douglas stand als ich meine Tagescreme gekauft habe. (Und wenn man sich schon am 23. Dezember für ne Tagescreme anstellt, dann muss es sich wenigstens gleich lohnen, so dass der Lack mit nach Hause durfte.)





Last but not least: der Inhalt meines Adventskalenders, der individuell zusammen gestellt worden ist. ;-) Der Kostenpunkt hierzu müsste eigentlich in den Oktober, aber irgendwie ... ich brauch ja keinen Adventskalender im Oktober abrechnen. Hierzu muss ich leider meckern: bei vielen Lacken sind die Gewinde extrem verschmiert und so eingetrocknet, dass es ein Kraftakt war sie zu öffnen, einige Lacke sind sehr geleert - nichts gegen gebrauchte Lacke bei so etwas, aber sie sollten dann nicht so sichtbar leer sein - und dann ist die Mischung ehrlich gesagt nicht dem Preis angemessen.





Bei fragrancedirect habe ich auch einige Lacke gefunden, die ins Einkaufskörbchen hüpften und knapp anderthalb Wochen später bei mir waren. 




Auch ich bin neuerdings O.P.I. sehr verfallen, so dass ich verschiedene Lacke dabei angesammelt haben. U.a. "4 In The Morning", "Miami Beet", "Vant To Bite My Neck?" und "Don't Speak" (Ja, der 18k Effektüberlack. ebay sei Dank.). Den roten Artdeco gab es als Goodie zum "Don't Speak" dazu. :) 



Aufgetaucht sind ja die Disney Lacke von "Esmaltes da Kelly", so dass mir Zwei von denen sowie ein anderer Dritter ins Körbchen gehüpft sind. Aber sie sind soooooo schön!





Zu Weihnachten gab es von einer lieben Freundin folgende Sachen (Der Butter London! :-O), von meinem Bruder habe ich "24k Dipped" von Sally Hansen (ohne Foto) bekommen.





Und dann gibt es natürlich noch einmal das Wichtelpäckchen von "Hot oder Schrott" und dann ein Wichtelpäckchen aus einer FB Gruppe. :) 












Gesamtkosten (inkl. Versand): 208,13 EUR

Ich hab ne hohe Summe ehrlich gesagt erwartet, aber dann doch nicht SO viel. Ein Grund mehr an meinem neuen Vorsatz festzuhalten. 



Abgänge:

Viel weniger als erhofft. Ein China Glaze durfte für 5 Euro mich verlassen. Ich hatte leider sehr häufig Probleme mit Spaßbietern auf ebay, die bei mir Lacke abgekauft haben, aber nie bezahlt haben. Das ärgert mich ungemein, weil mir da a) ne Menge Geld flöten geht und b) ich die Person nicht einmal negativ bewerten kann, da ebay diese Option weggenommen hat.

Kommentare

  1. Schöne Zugänge! Den Topcoat von Rival und den weißen von Essence habe ich mir auch zugelegt (auch bei mir gab's den Aussetzer), finde den Topcoat aber richtig, richtig schlecht. Der weiße ist wirklich spitze und ich ärgere mich, dass ich den nicht gebunkert habe!
    Ahhh - und Du hast nicht ernsthaft jetzt den "Don't speak" von OPI? Ich bin arg neidisch!
    LG, Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab den Überlack noch nicht getestet, hatte aber gute Reviews gelesen. Ich bin gespannt wie er sich bei mir so verhält - im Zweifelsfall nutz ich ihn zum mischen. :D

      Dooooch, ich hab ihn. :D

      Löschen
  2. Ganz tolle Lacke! Ich traue mich ja kaum zu fragen, aber wie viel hast du für den 18k bezahlt? 🙈

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich? Mit Versand (Maxibrief) waren es knappe 18 Euro. Also ein echtes Schnäppchen.

      Löschen
    2. Ist ja echt voll in Ordnung. Ich sollte mich vielleicht auch mal umgucken. :D

      Löschen
  3. Die Esmaltes da Kelly sind so hübsch, ich will da auch mal bestellen!
    Das mit ebay ist ja mal super ärgerlich, vor allem weist Ebay doch ausdrücklich darauf hin, dass die Gebote bindend sind, und dann die Möglichkeit die Leute negativ zu bewerten ist doch total schwachsinnig, so kann das doch nie unterbunden werden.
    Ich hatte da zum Glück noch keine Probleme.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab meine über DRK Nails, glaub ich. Ging sehr flott im Versand und es war mit Trackinng. Zudem sind die Versandkosten nicht übermäßig hoch.

      Das mit ebay ist richtig nervig, weil das bindende Kaufverträge sind. Und man sollte vorher feststellen, dass das Konto vielleicht doch nicht so gut gedeckt ist, um dies und jenes zu kaufen.

      Löschen
  4. Uhh, die Lack von Glam Polish. ♥ Auf den Goldtopper von OPI bin ich auch ein bisschen neidisch. ;-)
    Vom wem hast du denn bitte solch einen Kalender gekauft? Ist ja ne Frechheit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sogar drei von Glam Polish! ;) Aber die sind so schön. Ich will mehr!

      Von einer aus ner FB Gruppe, hat auch nen Blog. Ärgert mich total und ist einfach unmöglich in meinen Augen.

      Löschen
  5. Schöne Neuzugänge und die 3 Glam Polish sind besonders schön <3.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)

      In die drei Glam Polish Lacke hab ich mich so sehr verliebt und die sind so schön auf den Nägeln. :D

      Löschen