[Der LACKtastische Adventskalender] New Year's Eve



Die Kirchturmglocke
schlägt zwölfmal Bumm.
Das alte Jahr ist wieder mal um.
Die Menschen können sich in den Gassen
vor lauter Übermut gar nicht mehr fassen.
Sie singen und springen umher wie die Flöhe
und werfen die Mützen in die Höhe.
Der Schornsteinfegergeselle Schwerzlich
küßt Konditor Krause recht herzlich.
Der alte Gendarm brummt heute sogar
ein freundliches: Prosit zum neuen Jahr.

© Joachim Ringelnatz





Ich begrüße euch heute zum Zusatztürchen, welches nur beim LACKtastischen Adventskalender existiert! Und wünsche euch schon einmal einen guten Rutsch in 2016, kommt mir ja heile an. ;) 


Ich war nicht sonderlich kreativ, aber ich es musste etwas sein, was problemlos zu lackieren ist, da ich ja nicht meinen halben Lackstaat mitgenommen habe. (Vielleicht besorg ich mir mal für das nächste Jahr eine Stampingpalette mit Feuerwerksmotiven etc.)


Genutzt habe ich "Mirrorball" von Orly auf einer grauen Base ("Call Of The Wild" von Catrice). Für den Extrapepp habe ich noch "Shooting Stars" von Polish Alcoholic ganz am Ende aufgetragen. Die Ziffern sind wieder mit einem schwarzen Fine Liner gemalt. 







My Top 10 of 2015: Nagellacke



Hey,

so zum Jahresabschluss wollte ich euch noch meine Top 10 zeigen was Nagellacke betrifft. Wobei das echt schwierig war, da ich dieses Jahr extrem viele Indies gefunden habe, die einfach geil sind!


Die Reihenfolge selbst hat keine Wertung bei mir sondern ist einfach nur der Reihe nach wie ich die Fotos wieder auf dem PC gefunden habe.




Den Anfang macht "Santa Baby" von Colors by Llarowe aus der diesjährigen Winterkollektion. So ein traumhaftes Rot, sollte jeder Frau stehen, mit Holo und rotem Glitter. Weihnachten deluxe auf den Nägeln!




Weiter geht es mit "Walk Of Fawn" von Rival de Loop Young. Rival de Loop (Young) ist die einzige Marke, die es im Drogeriehandel gibt, die es regulär schafft gute Holos zu zaubern (besonders für den geringen Preis). Bitte mehr davon!




essie hat dieses Jahr gefühlt 1000 Kollektionen auf den Markt gebracht. Darunter war auch die "virgin snow" Kollektion, in welcher man "peak show" fand. Ein sehr helles Rosa, welches sich sogar gut auftragen ließ ohne kalkig zu werden.




Weiter geht es mit "il était un vernis", noch einer sehr jungen Marke aus Frankreich, die mich mit ihrer Herbstkollektion "grands crus" sehr geflasht hat. U.a. auch mit "Pinot Noir" dem wunderschönen Spätburgunder.




"Shades" ist zwar kein Lack aus 2015, aber ich hab meine Liebe zu ihm dieses Jahr im Sommer entdeckt. Tolles Pastel-Neon, welches einen leicht gebräunten Effekt ergibt. Ich mag es!




Von Catrice hat mich "(S)Wimbledon" ziemlich geflasht - auch ein toller Lack für den Sommer. Sehr kräftig und einfach toll.




Peach war bis dieses Jahr eigentlich so gar nicht mein Fall, aber "Schwartzman & Heineken" von Colors by Llarowe hat mich da bekehrt. 




a-england zeigt regulär, dass sie einfach wissen wie man gute Lacke macht. So ist auch "Crown of Thistles" da keine Überraschung. Einfach nur wunderschön. (Und dabei mag ich noch nicht einmal so gerne Lila. ;) )




Obwohl ich eigentlich nicht so wirklich der Lilaliebhaber bin, so sind dieses Jahr relativ viele in dem Farbspektrum eingezogen (genauso wie Rot). U.a. auch "Paper Moon" von Colors by Llarowe. 




Zum Abschluss gibt es den wahrscheinlichsten geilsten Holo bisher: "Edith" von Colors by Llarowe. Definitiv genial, der Effekt ist richtig schön stark und das Silber hat einen Hauch von Flieder als Unterton. 


***

Dieses Jahr war eindeutig "Colors by Llarowe" Jahr für mich wie man sieht. Ich hab noch definitiv mehr von der Marke und es sind gerade noch ein paar auf dem Weg zu mir. ;) 

Davon abgesehen: 2015 war natürlich noch mit vielen anderen genialen Lacken gefüllt. Zum Beispiel mit "Lulu" von ILNP, "Omega" & "Alpha" von Polish Alcoholic, ... - sich auf die Top 10 zu beschränken ist echt schwierig!


Da ihr ja jetzt meine Top 10 gesehen habt. Was sind eure Top 10 2015 gewesen? Das müssen ja nicht nur neue Lacke sein. Es können ja auch altbekannte und oft genutzte sein, die einfach das absolute "to go" sind und von dem dreitausend Back Ups gehortet werden, wenn der Lack mal aus dem Sortiment genommen wird.

Catrice - Pure Brilliants Colour Lip Balm - Sparkle Sparkle Little Star (No. 010)




PR-Sample



Hey,

ich zeig euch mal ein weiteres "Nicht-Nagellack" Produkt: die eingefärbte Lippenpflege von Catrice.
 
In Sachen Lippenpflege bin ich relativ einfach gestrickt: "Kaufmanns Kindercreme" für die Nacht und tagsüber gibt es Lippenstift. Wenn ich daheim bin und dementsprechend ungeschminkt bin, so nutz ich gerne mal den "Aloe Lips" von Forever (den hatte mal eine Arbeitskollegin gezeigt und für uns bestellt). Mehr brauche ich nicht. ;)



Vorweg muss ich beim "Sparkle Sparkle Little Star" sagen: die Verpackung in Holo ist Bombe! Catrice, ich wünsche mir für das nächste Jahr, dass eure Nagellacke genauso holomäßig werden. Danke.




"SSLS" ist ein durchscheinender, leicht nude farbener, Pflegestift mit feinem Schimmer. Auf meinen Lippen sieht man nichts (ich bin mir nicht sicher, ob meine Lippenfarbe einfach ungeeignet ist oder es so gewollt ist), nicht einmal den feinen Schimmer. Auf dem Handrücken sieht man auch nicht viel, so dass ich euch kein Foto davon zeigen kann.

Die Pflegeleistung ist in Ordnung, wenn man ihn für den Tag nutzt. Man merkt, dass man definitiv etwas auf den Lippen trägt, aber es erdrückt nicht oder wirkt unnatürlich (außer bei euch würde der Schimmer mehr zur Geltung kommen).





Das Produkt wurde mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Product was sent to me for reviewing purpose.

[Der LACKtastische Adventskalender] 24. Türchen - Weihnachtsmaniküre(n)







Ich wünsche euch allen ein schönes, entspanntes Weihnachtsfest! (Und für die, die kein Weihnachten feiern: nutzt die freien Tage zum entspannen! Happy Holidays!)


Da ich Weihnachten an allen drei Tagen feiere, habe ich nicht nur eine Weihnachtsmaniküre sondern gleich zwei Stück, die ich euch auch beide zeigen möchte.


Die erste Maniküre ist ein schlichter einfacher Lack, der in der diesjährigen Winterkollektion von Colors by Llarowe erhältlich ist, aber trotzdem unglaublich toll ist: "Santa Baby". Ein schönes Weihnachtsrot mit Holo und rotem Glitter.  









Die zweite Maniküre ist ein kleines bisschen "umfangreicher" und setzt sich aus "Snow Maiden" von Dance Legend und MILV Water Decals zusammen. "Snow Maiden" hat leider das kleine Problem, dass er sehr sheer ist und ich nicht daran gedacht habe ein helles Grau als Base zu nutzen. (Zu sehen sind fünf dünne Schichten. An der rechten Hand haben es drei etwas dickere Schichten getan.) Ich muss gestehen, dass ich großer Fan der MILV Decals bin, weil sie schnell und problemlos zu einer Maniküre führen, die einen kleinen "wow" Effekt hat.
















http://www.inlinkz.com/new/view.php?id=593129" title="click to view in an external page.">An InLinkz Link-up



[365 of Untrieds] essie - leading lady Kollektion - beyond cozy (US)



Hey,

ich möchte euch noch schnell den letzten weihnachtlichen Lack zeigen bevor es morgen dann so weit ist. "beyond cozy" (EU Version schreibt sich übrigens "beyond cosy") stammt aus der Winterkollektion "leading lady" von 2012.


Farblich ist "beyond cozy" ein Champagner-Gold Glitter, der in zwei - drei Schichten selbstständig deckt. Er trocknet auch relativ zügig, aber fühlt sich am Ende an wie Sandpapier, so dass eine großzügige Portion Überlack hilfreich ist. Leider ist meiner ein extremer Stinker, der auch bisschen am Flaschenhals immer andickt, aber das scheint normal mit dem US Lack zu sein.




_________________________





Hey

I just want to show you the last polish that has a Christmas-y feeling to me: "beyond cozy" (the EU version is named "beyond cosy") which was part of the winter collection "leading lady" in 2012.


It's a champagne-gold glitter which needs two - three coats on it's own. The drying time is rather short and "beyond cozy" dries with a gritty finish (reminds me of a sand polish) which requires a thick coat of top coat for a glossy finish. Unfortunately mine smells terrible (like Kleancolor polishes) and gets thicker around the bottle neck. Google told me that it is normal for the US polish?





[Der LACKtastische Adventskalender] 23. Türchen - Mistletoe



Hey,

heute gibts eine neue Version von meinem "Mistletoe" Design aus dem letzten Jahr - ein wenig verändert. ;)  



Als Grundlage dieses Jahr habe ich "girl with a pearl" von essence genutzt. Die roten Beeren sind dieses Jahr aus "Cinnamon Sweet" von OPI und das Blattgrün wieder aus "Christmas Gone Plaid" von OPI. Der Kussmund ist in der Basis auch der "Cinnamon Sweet", aber mit Butter Londons "Chancer" aufgepeppt (immerhin ist es Weihnachten). Für das "Kiss Me" war ein schwarzer Fine Liner verantwortlich, nichts besonderes.



Und morgen ist schon Heiligabend! Ich hoffe, dass ihr alle Geschenke zusammen habt und schon eingewickelt habt, so dass ihr morgen ganz entspannt den Tag mit euren Liebsten genießen gönnt. 





essie - it's genius



Hey,


wahrscheinlich kein wirklicher Weihnachtslack, aber da das Wetter ja eher herbstlich als irgendwas anderes ist, passt er auch relativ gut wie ich finde.


"it's genius" ist eine rötliche Pflaume mit goldenem Schimmer. Die Textur ist relativ flüssig, aber er deckt trotzdem mit zwei Schichten, die sich gut auftragen lassen. 

In der Flasche find ich den Lack ziemlich geil, aber auf meinen Nägeln find ich ihn furchtbar. Zumal er keine Fehler im Nagel verzeiht wie ich finde.




_________________________




Hey

Today I won't show you another christmas-y polish but "it's genius" is still kind of suiting because the weather in Germany feels very autumn-like at the moment.


"it's genius" is a reddish plum with golden shimmer. The formula is rather liquid which apply still good enough. Two coats.

I like the colour - in the bottle. I'm not the biggest fan of the polish on my nails. Especially since you need A+ nails for it because it shows every little problem.






[Der LACKtastische Adventskalender] 4. Advent - Adventskranz






Advent, Advent,
ein Lichtlein brennt!
Erst eins, dann zwei,
dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür!

(c) Volksgut





Ich wünsche euch allen einen wunderschönen 4. Advent. (Noch 4 Tage und dann ist Weihnachten. Wo bleibt der Schnee? Ich habe alle Hoffnung auf Schnee zu Weihnachten aufgegeben.)

Das heutige Thema ist auch schon aus dem letzten Jahr bekannt und passt wieder sehr gut zum 4. Advent: der Adventskranz.

Meiner ist in diesem Jahr eher in weißen und silbernen Tönen gehalten während er im letzten Jahr typisch mit roten Kerzen, Kügelchen, Tannengrün, Orangenscheiben und Zimt glänzte. Jetzt sind es kleine weiße Geschenke, etwas Tannengrün, weiße und silberne Kügelchen und Diamanten (keine echten).

Für die Nägel wurde er doch wieder klassisch mit roten Kerzen und Tannengrün. Der Hintergrund ist "girl with a pearl" von essence, die Kerzen sind mithilfe von "Cinnamon Sweet" von OPI entstanden, die Flamme ist eine Mischung aus einem orangefarbenen Mini von OPI (vom Halloween Set 2011 oder so) und "Mingle With Kringle" von China Glaze. Das Tannengrün ist "Christmas Gone Plaid" von OPI - freihand und daher sieht es nicht so schön aus wie bei Janine.

Morgen gibt es bei Ida die schöne Baumdeko zu bewundern.




 


http://www.inlinkz.com/new/view.php?id=592227" title="click to view in an external page.">An InLinkz Link-up


[365 of Untrieds] kiko - vino perlato (No. 493)



Hey,

ich möchte euch noch einen weiteren Lack zeigen, der sich 1a für Weihnachten macht und der relativ leicht zu bekommen ist: "vino perlato" von kiko (Alternativ auch "#493" genannt.). 


"vino perlato" ist ein klasse Weihnachtsrot mit goldenem Schimmer. Er deckt in zwei Schichten, die sich problemlos aufgetragen lassen und zudem zügig trocknen. 

Falls sich jetzt wer verliebt haben sollte und zudem noch seinen Weihnachtslack sucht: auf zu kiko! (Da ich ihn im Sommer diesen Jahres gekauft habe, geh ich stark davon aus, dass er noch erhältlich ist.)



_________________________

 


Hey

I want to show you another polish that's A+ for Christmas/the upcoming holidays because it's so festive! I'm speaking about "vino perlato" by kiko (also known as "#493" because you don't find names at the bottles).


"vino perlato" is a perfect Christmas red with golden shimmer. It requires two coats but they apply like a breeze and dry so well!

In case you fall in love now: I'm really hoping that you have a kiko store in your city where you can get it. (Because ordering online will requires a longer shipping time.) 





Golden Rose - Paris Magic Color - No. 306




Hey,

heute zeige ich euch einen weiteren Lack, der sehr gut zu Weihnachten passt wie ich finde. Golden Rose ist leider ein wenig schwierig in Deutschland zu bekommen, aber wer in Grenznähe zu Polen wohnt, der wird dort definitiv fündig. Alternative wäre: nailland.hu.


"No. 306" ist ein Bordeauxrot mit goldenem Schimmer. In manchen Winkeln wirkt der Schimmer ein wenig orangefarben. Zwei bis drei Schichten sind notwendig, um ihn deckend zu bekommen (an den Nagelspitzen hat er sich bisschen zurück gezogen, weil die nicht vollkommen entfettet waren). 



________________________




Hey

I will show you another polish that is very suiting for the Christmas holidays! Golden Rose isn't easy to find in Germany but it's a well-known brand in Eastern Europe. But you can buy their products online, e.g. at nailland.hu.


"No. 306" is a bordeaux with golden shimmer. The shimmer looks in certain angles a little bit orange. Between two and three coats are necessary which apply well.






[Der LACKtastische Adventskalender] 3. Advent - Lieblingsweihnachtslack(e)




Es treibt der Wind im Winterwalde
Die Flockenherde wie ein Hirt,
Und manche Tanne ahnt, wie balde
Sie fromm und lichterheilig wird,
Und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
Streckt sie die Zweige hin - bereit,
Und wehrt dem Wind und wächst entgegen
Der einen Nacht der Herrlichkeit.

(c) Rainer Maria Rilke




Ich wünsche euch allen einen wunderschönen 3. Advent. (Noch 11 Tage und dann ist Weihnachten. Wo bleibt der Schnee?)


Das heutige Thema ist bereits aus dem letzten Jahr bekannt: "Lieblingsweihnachtslack(e)". 

Per se habe ich keine Lieblingsweihnachtslack. Bei mir sind es eher Lacke, die immer in die Kategorien Rot, Gold und Grün fallen, die dann auf meinen Nägeln landen. Im letzten Jahr habe ich euch drei Lacke einfach so gezeigt ohne einen Swatch dazu, was ich in diesem Jahr ändern möchte. ;) Wenn gleich es nur ein Lack heute ist.


Ausgesucht habe ich mir "Merry Red" von IsaDora, welcher aus der "Red Rush Holiday" Kollektion von 2011 (!) stammt. Es ist definitiv ein klassischer Lack zu Weihnachten: Rot und feiner Schimmer in Pink. (Leider ist die Marke relativ teuer, knapp 9 EUR, und enthält nur 6ml, so dass sie wahrscheinlich wenig beachtet wird, da man für den gleichen Preis entweder einen essie bekommt oder mit einem Euro mehr schon einen ANNY.)


Bei Steffi geht es morgen mit einem sehr klassischen Thema weiter. Was es ist? Verrate ich nicht, schaut einfach bei ihr vorbei. ;)












http://www.inlinkz.com/new/view.php?id=590550" title="click to view in an external page.">An InLinkz Link-up