[in and out] November 2014.


Hey!

Auch hier gilt: viele Bilder. :)

Bei Interesse an Swatches schreibt mir, ich versuch es wirklich so schnell wie möglich den Wünschen gerecht zu werden. (Erinnert mich im Zweifelsfall auch einfach dran. Manchmal ist die Arbeit so stressig, dass ich es schlichtweg vergesse.)



Zugänge:

Eine recht junge, frische Firma aus Frankreich hat ihre Premiere (auch auf meinem Blog) mit einer wunderschönen fünfteiligen Kollektion gefeiert. Die Rede ist von il était un vernis. Ich hoffe, dass sie uns lange erhalten bleibt, weil die ersten Lacke sind schlichtweg traumhaft. (Nachtrag: ja, es gibt schon zwei neue Kollektion. Eine Pflege-Basic Reihe und dann wieder Holos. Meine arme Brieftasche.)


Light Box, Live.Love.Laugh, No Comment, Crush On Blue, Beyond Worlds


Bei Rossmann habe ich mir eins der Sally Hansen Sets geschnappt. Inhalt: "Aria Red-Y?" und "Strawberry Shields". (Ich mag die Wortspiele.)


Aria Red-Y?, Strawberry Shields


Auch bei Rossmann habe ich mir von Rival de Loop zwei neue Lacke mitgenommen, die es neu gibt. Dies hätte ich mir ehrlich gesagt eher klemmen können, weil ich sie furchtbar fand.


Satin 06, Satin 07


Von essence hab ich ein Testpäckchen zur "good girl, bad girl" Kollektion bekommen. Was ich von der LE halte, könnt ihr noch einmal *hier* und *hier* nachlesen. 




Indie Liebe heißt es in der letzten Zeit bei mir, aber ich bin schlichtweg dazu übergegangen Geld für gute, interessante Lacke auszugeben (Sprich gerne auch Indies.) und weniger für Drogerieprodukte, die mich nachher doch nur enttäuschen.

Deswegen zogen auch zwei ILNP Lacke bei mir ein, die ich mir im Zuge der "Ausverkaufrabattaktion" gekauft habe, weil die runden Flaschen werden ausgetauscht gegen eckige Flaschen (Ich glaub, es gab irgendwelche Copyright Probleme.).


Homecoming, Birefringence (H)

Noch paar mehr Indies durften in Form von Colors by Llarowe, LilypadLacquer und philly loves lacquer einziehen (via ne FB Gruppe).


Sherwood Forest, In Bloom, Hero's Shade

Von Maybelline/L'Oréal hab ich überraschenderweise auch Post bekommen. Und zwar die komplette neue limiterte Kollektion "be brilliant". Ich muss sie euch noch zeigen, auch wenn wahrscheinlich zurzeit eine Menge Blogs die Lacke zeigen. Aber es sind hübsche Glitzerlacke und zur Weihnachtszeit ist Glitzer nie verkehrt. :)






Gesamtkosten (inkl. Versand): 133,02 Euro

Ups.




Abgänge

Drei Lacke zu je 1 Euro - also 3 Euro. Und dann noch "fantastic girl" von essence für 2 Euro (an eine Arbeitskollegin, die unbedingt einen pinken Thermo wollte). (So wird das nie was mit dem Weihnachtsgeld, wenn der Chef schon nichts springen lässt.)



Kommentare

  1. Man, wie du das immer schaffst, so viel Geld auszugeben :O
    Ich habe ja schon bei 30€ ein schlechtes Gewissen :D
    Dafür hast du aber eine wirklich tolle Auswahl getroffen!

    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Oaaaah, die Indies sind alle toll! ♥
    Leider kommt man da durch die hohen Preise und die Versandkosten immer gleich auf eine Menge Geld. :D

    AntwortenLöschen
  3. Birefringence von ILNP sieht richtig klasse aus!

    AntwortenLöschen