[in and out] Oktober 2014.

Hey!
Auch hier gilt wieder: Achtung ne Menge Bilder!
(Falls ihr einen (oder mehr) Lacke seht, wo ihr denkt: "der schaut interessant aus", dann könnt ihr es ruhig in den Kommentaren vermerken. Ich versuche ihn so schnell wie möglich zu zeigen.)

Für alle, die Lacke aus früheren "in and out" Beiträgen Lacke sehen wollten: ich komm noch dazu, ich versprech es, aber irgendwie werden Zeitmanagement und ich keine Freunde mehr.


Zugänge:


Fangen wir mal mit meinen neuen ANNYs an, die im Oktober endlich angekommen sind. Ich habe fünf Stück bekommen und war farblich mit allen, bis auf einen Ton, zufrieden, aber den konnte ich problemlos bei Douglas umtauschen.


love & live, girls' day, nude, blue fashion, vintage home (neu: project fame)


Von meinem Vater, der auf Mallorca im Urlaub war, habe ich neben bisschen Olivenholzschmuck auch zwei Lacke bekommen, die es bei Mercadona (spanischer Supermarkt) zu kaufen gibt. Der linke Lack scheint von der Firma "Procesos Cosmeticos S.A." zu sein und wird vertrieben unter "laca de unas" (Das Ene bekomm ich nie hin, verzeiht mir.) mit der Nummer 68. Der rechte Lack ist von "You Cosmetics S.L." zu sein und scheint unter der Marke "deliplus" vertrieben zu werden - in diesem Fall mit der Nummer 583.


Nr. 68, Nr. 583


Aus den Staaten sind noch mehr schöne OPIs für mich eingetroffen. Ich wurde bei denen bisschen angefixt von verschiedenen Leuten, so dass ich einfach nachgegeben habe. 


Christmas Gone Plaid, Do You Have This Color In Stock-holm?, First Class Desires


Noch mehr Anfixerei, aber dieses Mal Lidschatten betreffend obwohl ich mir geschworen hatte, dass ich mir keine Lidschatten mehr kaufe, weil ich so viele hab, die ich viel zu selten nutze. Aber Instagram ist ein furchtbarer Ort was das Anfixen betrifft. Jetzt sind sie jedenfalls meine und noch nie benutzt worden.


plum plumes, peacocktail


Das neue Sortiment von essence gibt es ja schon ne Weile, aber da ich keinen DM in der Stadt habe, hab ich erst vor einiger Zeit einen Blick drauf werfen können. Mitgenommen habe ich mir die "hello foils!" in "hello flashy" sowie die passende Transferlösung. Bisher hab ich es noch nicht getestet, aber kommt auch noch.




Bisschen Spielzeug hab ich mir auch noch gekauft - in Form von Schablonen fürs Stampen. Einmal von MoYou London für tolle Plaid Nägel (Ich liebe Plaids.) und dann von Bundle Monster für Halloween und Herbst. :)




Gesamtkosten (inkl. Versand): 52,40 Euro

Der nächste Monat wird teurer. Definitiv teurer.



Ausgaben:


Mein Vater hat Lacke (+ Lidschatten) im Wert von 17 Euro unter seine Arbeitskolleginnen gebracht. Dazu hab ich noch ein Blush, einen unbenutzten Lippenstift und ein Schimmerpuder für insgesamt 6 Euro (ohne Versand) via kleiderkreisel verkauft.

Kommentare

  1. Ich finde es immer noch ungerecht, dass dein Vater dir immer Lacke mitbringt. :D
    Sind aber tolle dabei. Besonders den mittleren OPI finde ich klasse. Der muss wahrscheinlich auch noch bei mir einziehen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi, ich hab meinen Vater halt gut erzogen. ;) Aus Schottland wird er mir gewiss auch welche mitbringen (und hoffentliche ein großes Plaid). *lol*

      Der "Do You Have This Color In Stock-holm?" ist großartig. Perfektes Blurple. Ich liebe ihn.

      Löschen
  2. Die Paletten sehen super aus, dürften auch alle bei mir einziehen :). Wo kaufst du deine MoYou Paletten?

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich kauf die immer direkt über MoYou London selbst. Vom Preis her spielt es nicht wirklich ne Rolle, ob ich direkt in GB kauf oder in nem anderen Onlineshop (wie bei hypnoticpolish, ...) und der Versand ist auch rund ne Woche in der Regel.

      Löschen
  3. Auf die Nagelfolien von Essence bin ich schon sehr gespannt, bei denen zöger ich immer noch sie zu kaufen^^

    AntwortenLöschen