[Review] Labello - Lip Butter - Blueberry Blush


PR-Sample


Hey,

mir flatterte vor einiger Zeit ein Brief mit der Lip Butter "Blueberry Blush" aus dem Hause Labello in den Briefkasten. Lange Zeit (Im Hochsommer nutze ich keine Lippenpflege. Meine Lippen sind nur im Winter pflegebedürftig.) lag sie unbeachtet auf dem Drucker. Neulich hab ich mich mal dem Trauerspiel gewidmet, um sie zu testen. Vielen Dank an das Social Media/Blogger Team von Rossmann an dieser Stelle!




Vorweg: sie ist nicht DIE Lippenpflege für mich.

Warum? Der Geruch. Er ist unheimlich stark (durch die geschlossene Verpackung riechbar) und ist einfach nur ... künstlich süß. Eigentlich ist mein Geruchssinn eher mindermäßig vorhanden, aber den Duft hab ich dann doch wahrnehmen können. Man ahnt ein wenig die Blaubeere im Duft heraus, aber für mich ist die Lippenpflege einfach nur penetrant süß und künstlich, so dass mir persönlich schlecht wird. 



Farblich ist es in der Dose eine roséfarbene Creme, aber auf den Lippen wirkt sie farblos (zumindest bei mir, daher hab ich auch kein Foto davon gemacht, weil man nichts sieht). Die Oberfläche ist glatt und sieht wachsartig aus (meine Kamera verweigerte damit den Dienst, daher gibt es nur ein Foto mit Fingerabdruck). Auf den Lippen ist sie sehr klebrig und reichhaltig - wer trockene Lippen hat, der dürfte damit wohl glücklich werden, aber meine Lippen sind im Frühling bis Herbst wirklich problemlos und pflegeleicht. Aber die "Blueberry Blush" wäre für mich wohl auch im Winter zu reichhaltig, befürchte ich. 

Mittlerweile lebt die Lippenpflege bei meiner Mutter, die den Duft mag und auch eher trockene Lippen hat als ich. Sie hatte auch schon die Variante mit der Macadamia und fand sie toll, so dass sie sich sehr über die "Blueberry Blush" Ausgabe in zweifacher Ausführung (siehe die zweite Dose aus der "Schön für mich" Box vom August) gefreut hat.


*** *** ***

Für mich ist schon der Geruch ein k.o-Kriterium, aber für alle, die mit einem süßen Duft für die Lippenpflege leben können, sollte dies kein Hindernis sein. Besonders nicht für die, die sehr trockene Lippen haben und die Feuchtigkeit benötigen. 



Das Produkt wurde mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Product was sent to me for reviewing purpose.

Kommentare

  1. Stimmt, extrem pflegebedürftige Lippen und ich liiiebe die Lip Butters. Mir gefällt der Duft und ich nehme ihn so als gar nicht penetrant wahr, sondern nett - der Geruch der Himbeer-Variante aber missfällt mir aus irgendeinem Grund, den fand ich dann aufdringlich, und ich habe sie gleich, wie du, meiner Mutter gegeben, die ihn super findet. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also für wirklich pflegebedürftige Lippen sind die Lip Butters wirklich ideal. :) (Für meine Winterlippen genügt der Pflegestift von Burts n' Bees, der ist nicht so intensiv, aber reichhaltig genug.)

      Wie gut, dass wir Mütter haben, die immer das, was wir nicht mögen an Kosmetik, akzeptieren. :D

      Löschen
  2. Blueberry sounds like a nice flavour for a lip balm :-)

    AntwortenLöschen