[Review] essence - yes, we pop - Part II (Nail Art Produkte: Nagelfolien, Nieten & Studs, Pigmente & Glitzer, Dotting Tool/Pinsel)


 PR-Sample

Hey!

Ich hatte euch ja neulich schon Teil 1 gezeigt, in welchem ich euch die Nagellacke gezeigt habe, die mir essence netterweise zu geschickt hat. Heute kommt Teil 2 mit den Produkten für jede Art von Nageldesign.







"pop rocks" - nail art decoration kit

Das sogenannte "nail art decoration kit" enthält diverse Nieten in Neonfarben (z.B.: blaue runde Nieten, viereckige grüne, mehreckige gelbe Nieten, kleine orangefarbene Nieten, orangefarbene Perlen (von solchen Perlen hab ich so viele und nutz sie nie) und etwas was nach Meerjungfrauenschuppen mit Löchern aussieht (mal schauen was ich mit diesen "Schuppen" anstellen werde).

Solche Dinge kann man - in meinen Augen - immer gebrauchen. Ich hätte persönlich aber auf die Perlen verzichten können.




"ready for hip hop" & "made for art setters" - nail art effect set

Die beiden kleine Dosen enthalten je Glitzer, der mich an Meerjungfrauenschuppen (dieses Mal ohne Löcher) erinnert, sowie farbige Pigmente. Das "ready for hip hop" enthält gelben Glitzer und blaue Pigmente. Das andere Set enthält pinken Glitzer und gelbe Pigmente.

Ich hab keine Ahnung was ich damit machen werde. Irgendwo habe ich von T€DI ähnlichen Glitzer herumfliegen. Die Pigmente würde ich eventuell zum franken nutzen, ich muss mal sehen was mir so einfällt. 
Laut essence soll man die Pigmente auf den feuchten Nagellack auftragen, mit dem Pinsel aus der Kollektion bisschen abstauben und dann mit Überlack versiegeln (um den Gradient Effekt zu bekommen, auch wenn es essence "fading nägel" nennt). Soll man angeblich mit dem Glitzer auch so machen, stell ich mir aber ziemlich klumpig vor.







"hipsters only" - nail art designs
Das kleine Päckchen enthält eine Dose mit diversen Motiven sowie Nagelkleber (der sollte für Kunstnägel interessanter sein als für Naturnägel). Die Motive sind Smilies, das Peace Zeichen, Hörspielkassetten (Kennen das die meisten hier überhaupt noch?) sowie Schleifen (bows). 
Die Dose enthält 50 Stück - ist unten mit weißen Schaumstoff ausgekleidet (hatte die Ausgabe mit Weihnachtssachen auch).




"be funky be trendy" - nail art foils

Die Folien machen ja irgendwie den Anfang für die, die ins Standardsortiment kommen. Diese hier gibt es in Blau, Gelb und einem koralligen Rot. Das Gelb hätte ich wohl gegen Grün eingetauscht oder gegen etwas funkelndes (wie die im Standardsortiment), aber nun gut - kann man nicht ändern. ;) 

Ich zeig euch morgen (oder den Tag danach) noch eine Maniküre, in welcher die Folien eine Rolle gespielt haben. Bei Instagram gab es schon ein erstes Bild davon. 





"pincasso pop" - nail artist brush
Ein Dotting Tool (mit kleiner Spitze) sowie einen abgeflachten mandelförmigen Pinsel. Den Pinsel soll man ja u.a. für die Pigmente nutzen. Ich mag die Tatsache, dass das Dotting Tool eine kleine Spitze hat, da meine bisherigen Tools nur dickere Spitzen haben.



 

*** *** ***


Ich muss gestehen: viele der Produkte sind eindeutig eher für Blogger gemacht, die sich regelmäßig mit ihren Nägeln auseinander setzen, sie verzieren, ... - für Jane Doe dürften die ganzen Produkte eventuell schlichtweg "too much" sein. Was ich auch irritierend finde: einige der Packungen weisen nur Anweisungen auf wie man sie mit den "gel nails at home" Produkten verwendet; wenn man dies im Laden liest, könnte es wohl abschreckend sein, da ja nicht jeder Gelnägel hat (geschweige sie denn daheim macht).



Die Produkte wurden mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Products were sent to me for reviewing purposes.

Kommentare

  1. Ich denke auch, die LE ist ziemlich extravagant für den Ottonormalverbraucher.
    Die Nieten und so finde ich ganz gut, das kann man immer mal verwenden. Bei den Pigmenten sehe ich schon die Sauerei vor mir, die ich damit anrichten würde...Ich lass die Finger davon. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also für jeden, der nicht wirklich dauerhaft immer Zeit in seine Nägel investiert (was meistens doch nur Bloggerinnen sind), ist diese LE in Sachen Nail Art bisschen sehr extravagant. Ich kann mir nur vorstellen, dass das Nail Wheel und die Folien einigermaßen verkauft werden (neben den Lacken). Beim Rest muss man wirklich Interesse und Erfahrung haben, befürchte ich.

      Haha, ich hab es ausprobiert: ja, es gibt ne Sauerei.

      Löschen
  2. Oh wow the nail wheel looks really interesting :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The nail wheel is nice but nothing that special. You can get nice studs via the born pretty store as well. :)

      Löschen