Rival de Loop - Special Effect - Sand #05


Hey!

Der letzte neue Rival de Loop Nagellack, welcher bei mir eingezogen ist. 

Die ersten drei Lacke, die ich euch in den letzten Tagen gezeigt habe, könnt ihr hier, hier und hier noch einmal anschauen, wenn ihr die Posts verpasst haben solltet.


#05 ist im Grunde der dunklere Bruder von Sandlack #02. Farblich ist es ein rostiges Rot mit bisschen Kupfereinschlag (relativ schwierig zu beschreiben). Dazu gibt es rosefarbenen Glitzer, schwarze kleine Partikelchen und größere pinke hexagonale Stückchen. Die hexagonalen Stückchen gab es in der Art schon bei Sandlack #02. Die Fotos zeigen den Farbton nicht 100% getreu wie ich finde, er ist ein wenig dunkler in natura und wirkt nicht wie "Muskelfleisch mit Glitzer". Drei dünne Schichten (an den Nagelspitzen dürfen die dicker werden, weil die Spitzen sehr durchschimmern wie ich finde) sind schon notwendig, da er transparenter ist als die anderen Sandlacke. Die Trockenzeit zieht sich bei diesem hier ein wenig in die Länge, was mich nicht begeistert, weil ich nutze Sandlacke, um schnell mit der Maniküre fertig zu werden. Der Pinsel ist kurz, gerade geschnitten und schmal. Er fächert minimal auf, aber bei einem Sandlack finde ich so etwas nie so wirklich entscheidend.

Wenn ihr die Wahl habt zwischen #05 und #04 habt, dann nehmt die #04. Die Farbe ist schöner (und sommerlicher), der Glitzer kommt dort besser zur Geltung und zudem hat er angenehmere Produkteigenschaften. 



Hey Ladies!

The last Rival de Loop of the bunch that I have bought last weekend.

If you have missed the first three polishes, just click here, here and here

#05 is basically the darker brother of #02. A rusty red with a hint of copper (difficult to describe) with rosé-coloured glitter, little black matte glitter and bigger hexagonal glitter in pink. The photos don't really show the real colour - it's actually a hint darker on my nails and do not look like "flesh with glitter". Three thin layers (thicker ones at the nail tips) are necessary to make it look opaque. The drying takes longer than with #04 which is a disadvantage in my opinion because I like to wear sand-style polishes when I don't have enough time for a manicure with a creme/shimmer/... polish. The brush is short, straight, slim and doesn't fan out a lot. 

If you have to decide between #04 and #05: buy #04 because the colour is prettier (and better for summer), the glitter looks better there and it has better product attributes. 





 

Kommentare

  1. It's nice! I have to say I love textured polishes :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I have enough of textured polishes by now to be honest.

      Löschen
  2. Mir gefällt die Farbe richtig gut! Schade, dass die Eigenschaften nicht so toll sind...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann ja nicht alles haben. ;) Für die Deckkraft könnte man ihn im Zweifelsfall ja auch auf einer farbigen Base auftragen ... die Trockenzeit wär dann leider immer noch etwas länger.

      Löschen
  3. Von Sandlacken bin ich aktuell ziemlich übersättigt, schade, dass RdL etwas spät auf den Zug aufspringt ;) Ich lackiere sie auch gerade deshalb, weil man dann fixer fertig ist, was bei langer Trockenzeit ja leider dann nicht so ist. ich glaube, ich werde um die Neulinge einen Bogen machen^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja RdL hat schon letztes Jahr damit angefangen. ;) Jetzt kommt eben nur die Fortsetzung. Angesichts der Tatsache, dass Drogeriemarken ja immer bisschen später dran sind mit Trends ist es wohl okay. Plus: die großen Marken bringen ja teils immer noch Sandlacke/textured Lacke raus.

      Löschen