[Review] essence - road trip trend edition - Part II (Nagellacke: Hit The Road, Red!, I Don't Care! I Love It!, My Sweet Escape)


Hej!

Wie schon im 1. Teil erwähnt: der einzelne Beitrag über die drei Lacke, welche ich erhalten habe. 

Dies sind: "hit the road, red!" (leather effect), "I don't care! I love it!" (gasoline effect) und "my sweet escape" (thermo effect). 


I will post this part in English as well because it's about the nail polishes I got for testing by Cosnova. I don't think that many would actually care about the deo wipes, ... so I left the English translation out of it. If you have any questions about it though, you can ask me and I will answer your questions. (The best might be if you post any questions concerning the deo wipes, ... in the comments under the first part of my review about the "road trip" limited collection.)


"hit the road, red!"

"hit the road, red!" ist ein dunkler rotstichiger Rosenholzton. Laut essence soll er einen Ledereffekt aufweisen, aber ehrlich gesagt: es schaut nur aus als hätte irgendwer mit den Fingern im feuchten Lack herum gespielt. Es bildet sich während der längeren Trockenzeit winzige Erhebungen, die den Ledereffekt darstellen sollen, aber es ist weit davon entfernt an Leder zu erinnern. 

Zwei Schichten, die sich gut auftragen lassen, aber länger benötigen zum trocknen. Wenn man einen Überlack aufträgt, so hat man einen hübschen dunklen Rosenholzton. Aber ob der die 1,75 Euro für 5ml gerechtfertigt ist? 

"hit the road, red!" is a dark reddish rosewood. According to essence it should have a finish like leather. To be honest: I don't feel reminded of leather at all when I take a look at the finish. It looks more like someone has touched the nails while they have been still wet. The little nubs aren't remind me of leather at all. 

Two layers for opacity which apply quite well but they need longer to dry. Applying a top coat will result in a pretty dark rosewood on your nails. But is it worth the 1.75 Euro for 5ml?





"I don't care! I love it!"

"I don't care! I love it!" ist der Lack aus der Reihe, dem essence den "gasoline effect" (zu Deutsch: Benzineffekt) zugesprochen hat. Für diesen "gasoline effect" fehlen noch einige Farben, da er doch nur ein duochromer Lack ist, welcher zwischen einem dunkleren Blau und einem grünlichen Türkis kippt. Er erinnert mich an den 36L von Manhattan genauso wie an "Pacific" von Barry M.

Aufgetragen habe ich ihn in verschiedenen Varianten: über Königsblau ("miami beach" von Rival de Loop Young) auf dem Zeigefinger in zwei Schichten, pur in drei Schichten auf dem Mittelfinger, in zwei Schichten über Schwarz ("eternal" von p2) auf dem Ringfinger und in zwei Schichten über Hellblau ("No. 88" von Golden Rose) auf dem kleinen Finger. Über Blau kommt der eigentliche Blauton stärker zu tragen (und bildet einen stärkeren Kontrast zu dem Türkis), über Schwarz wirkt das Türkis stärker, bei Hellblau ist der ganze Lack ein wenig heller und genauso wenig kontrastreich wie bei drei puren Schichten "I don't care! I love it!".

Pur: drei Schichten für perfekte Deckkraft. Über einer farbigen Basis: zwei Schichten. Er neigt ein wenig zu sichtbaren Pinselstrichen, aber man kann diese relativ gut ausstreichen. Trockenzeit liegt im akzeptablen Rahmen.

"I don't care! I love it!" it a blue-turquoise duochrome. It reminds me a lot of "Pacific" by Barry M and "36L" by Manhattan. I have applied it over various colours:
  • forefinger: two layers "I don't care! I love it!" above "miami beach" by Rival de Loop Young [royal blue]
  • middle finger: three layers "I don't care! I love it!" 
  • ring finger: two layers "I don't care! I love it!" above "eternal" by p2 [black]
  • little finger: two layers "I don't care! I love it!" above "No. 88" by Golden Rose [light blue]
Depending on the base colour "I don't care! I love it!" will look more blue-ish (above "miami beach"), more turquoise-colour (above "eternal") or just lighter at all (above "No. 88").

Three layers on it's own, two above a coloured base for opacity. It tends to be show the brush strokes but you can brush them out. The drying time is okay.






"my sweet escape"

Der letzte Lack, welchen ich bekommen habe, ist "my sweet escape" aka der Thermo in der Reihe. Ich muss gestehen: essence hatte einen guten Job mit dem thermalen Lack "fantastic girl" aus der "superheros" Kollektion abgeliefert. Mit "my sweet escape" hat dies leider nicht gut funktioniert, da der Effekt hier Nachhilfe durch kaltes/warmes Wasser benötigt und die Farbkombination auch nicht so gelungen ist. Wenn die Finger warm sind, so wird der Lack aprikosenfarben während er sich in ein mauviges Taupe verwandelt bei kalten Fingern. Normalerweise bedeutet dies: aprikosenfarbenes Nagelbett und taupige Nagelspitzen. Im Grunde wirkt es als hätte man Dreck unter den Nägeln. Entweder hätte man hier die Kombination umkehren sollen ODER sich schlichtweg an den Farben vom Aufkleber halten sollen, der nämlich einen graustichigen Pinkton für warme Nägel und ein beiges Weiß für kalte Nägel zeigt. 

Die Konsistenz ist ehrlich gesagt ein Albtraum, da sie sehr zähflüssig ist und auch "sticky", was das Verteilen auf den Nägeln kompliziert macht. Nach drei Schichten wirkte er dann irgendwie ausgeglichen genug, um mit Überlack versiegelt zu werden. Am besten mit einem Schnelltrockner, weil die Trockenzeit ist auch eine Zumutung.

The last polish I've got is "my sweet escape" - the thermal polish. To be honest: essence did a good job with "fantastic girl" but "my sweet escape" isn't great. The thermal effect needs the help of cold/warm water to show a good result and the colour combination of apricot (warm) and mauve-coloured taupe (cold) isn't the best because the nail tips will appear like you have worked with dirt when they're cold while the rest is apricot-coloured. They should have decided for the other way around (taupe when warm, apricot when cold) or for the colour combination on the sticker (greyish pink when warm, beige-coloured white when cold). 

The formula is a pain in the ass. It's sticky and pasty which makes the application quite difficult. After three layers it appears more or less even enough to be covered by a top coat. Use a fast-drying top coat because the drying time is an impertinence. 









Kommentare

  1. Die Lacke der LE sind einfach eine Katastrophe. Außer vielleicht der Duochrome. Er scheint ja wenigstens noch halbwegs brauchbar zu sein. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin nicht wirklich begeistert von den Lacken - außer dem Duochrome, aber da habe ich auch schon Farben in dem Bereich, so dass er auch kein must-have gewesen wäre.

      Löschen
  2. Oh these look really good! The leather effect is quite subtle. Wow for I Don't Care I love it - amazing :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "quite subtle" is an understatement. It really looks like someone just touched the fresh nails instead of a real textured effect. While "I Don't Care! I Love It!" just looks amazing!

      Löschen