Catrice - Vino Tinto


Hola!

Beim kontrollieren meiner Speicherkarte habe ich noch die restlichen Fotos von "Vino Tinto" gefunden gehabt, welchen ich euch damals gezeigt hatte als er als Grundlage für "get the party started" von essence gedient hatte.

Da er an sich ja ein sehr schöner Ton ist, auch immer noch erhältlich, darf er heute mal als Solokünstler seinen Einsatz haben. 

"Vino Tinto" ("gefärbter Wein") ist ein dunkler Pflaumenton, der so dunkel ist, dass er fast Schwarz in schlecht belichteten Umgebungen wirkt. Interessanterweise hat er nicht, obwohl ich es vermutet hatte, nicht auf die Nägel abgefärbt und auch beim Entfernen war er pflegeleicht. Zwei Schichten lassen ihn perfekt deckend sein, wenn gleich der Auftrag so lala war - bedingt durch den Pinsel. Die Konsistenz des Lackes ist wunderbar, weder zu flüssig noch zu zäh, aber der Pinsel ist schief und schlecht geschnitten. Die Trockenzeit ist erfreulich kurz, so dass man nicht lange warten muss bevor man die Finger wieder bewegen kann. 


Hey!

I showed you - well just in German - "Vino Tinto" as the base colour for "get the party started" by essence a while ago. Well, I might not be the biggest fan of lilacs and plums, but I must admit that "Vino Tinto" is a very beautiful dark plum which looks like black sometimes when the light settings aren't the best. The application was okay - the brush is awful and I don't like the cut of it at all. The two required layers will dry fast enough, so you won't sit for hours without being able to do anything! 





 

Kommentare

  1. Oh it's a nice deep dark colour :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hab ich auch, das ist so eine tolle Farbe "zwischen" den Farben, die man nicht so leicht einordnen kann :)

    AntwortenLöschen
  3. Den habe ich mir auch vor längerer Zeit geholt. Ich hätte ihn gerne nicht so dunkel auf den Nägeln, da er in der Flasche etwas heller aussieht. Da war ich ein wenig enttäuscht.

    AntwortenLöschen