[Lacke in Farbe ... und bunt!] Fancy Nude.


Hey meine Lieben!

Cyw und Lena wollten unbedingt "beige" für "Lacke in Farbe ... und bunt!" haben (fürchterliche Farbe) und ich habe nach langem Suchen einen Lack gefunden, welchen ich dort einordnen würde. Wobei er vielleicht ein wenig zu rosastichig ist - besonders auf meinen Nägeln. Im Grunde wirken meine Nägel richtig nackt durch den Farbton, weil er meiner Hautfarbe am nächsten kommt. :-O (Aka das "ideale" Nude ...)

Welchen Lack ich genutzt habe? "make up" von ANNY, welchen ich vor einiger Zeit bei der lieben Lotte mal gewonnen hatte. :-) Der deckt in zwei Schichten (die erste Schicht wirkt sehr schmierig und lückenhaft) und trocknet zügig. Ich habe Töne im ähnlichen Farbspektrum, die kleine Diven sind. ;-)




Da ich solch "nackte" Nägel nur trage, wenn es der Anlass erfordert, habe ich mir die "230" von kiko (feiner Multiglitter, gibt es - glaube ich - nicht mehr) geschnappt sowie "eternal" von p2 und eine Palette aus der Pro-Reihe von MoYou London. Auf der Homepage finde ich sie leider nicht mehr, aber es ist die Palette, die XL 06 und XL 07 vereint. Eben nur in klein.

Heraus gekommen ist dabei ein Design, welches ich sehr hübsch finde. (Mit der Lösung konnte sich sogar der Hr. Lackmamsell anfreunden, da er die Farbe pur "ugly" fand. Ja, er darf seine Meinung zu den Farben äußern. Ändert aber selten die Kaufentscheidung. Und er unterstützt die Sucht ja auch noch mit englischen Lacken, die er mir dann schenkt ...)

Nächste Woche heißt es dann Kupfer. Ich ahne welche Farbe sehr beliebt sein wird. ;-)





Kommentare

  1. Wow. Eigentlich sind Nude-Lacke nicht ganz so meins, aber mit den Pusteblumen gefällt mir das richtig gut. Da hast du was tolles gezaubert!
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist pur halt einfach echt... nackigunsichtbar. Aber mit dem Design wahnsinnig klasse :) Das sieht echt zauberhaft aus!

    AntwortenLöschen