Max Factor - Green Bronze (No. 17)


Hey!

Mein "Frühjahrsputz" hat ein paar Lacke zu Tage gefördert, welche ich irgendwie schon aus meinem Wissen verbannt habe. Darunter auch "Green Bronze" von Max Factor, was im Grunde eine verdammte Schande ist, weil er wirklich schön ist. Leider kann ich euch nicht sagen, ob es ihn überhaupt noch zu kaufen gibt, da ich die Max Factor Theke nicht mehr stalke bzw. nur manchmal mit 20% Rabatt. Was mich drauf bringt: die Glamour mit der "Glamour Card" beinhaltet auch zwei 20% Gutscheine für das gesamte Max Factor Sortiment - gilt leider nur bei DM und Müller. 


"Green Bronze" ist ein sehr komplexer Lack. Der Grundton ist definitiv ein dunkles Oliv, fast Schwarz, welcher mit Flakes (?) in Bronze, Gold und Grün angereichert wurde. Je nach Licht kommt der Olivton stärker zu Tage. (Erinnert mich sehr an "Cast A Spell" von China Glaze, aber diesen würde ich als goldfarbener einstufen durch die Menge an Flakes.)

Drei Schichten sind definitiv notwendig, weil "Green Bronze" relativ transparent ist. Eigentlich würden schon zwei Schichten genügen, aber die dritte Schicht gibt dem Lack noch einmal die Extraportion Tiefe. Die Trockenzeit ist angenehm kurz (mag an der Transparenz des Lackes liegen), so dass die drei dünnen Schichten nicht sehr ins Gewicht fallen. Typisch für solche kleinen Flaschen: der Pinsel. Während ich mit dem kleinen Pinsel, zum Beispiel, der O.P.I. Minis gar nicht klar komme, so ging der Auftrag hier gut von der Hand. 


Hey!

I found this gem while doing a little spring clean and although we have spring (and I would say "Green Bronze" is a autumn polish), I will show it to you because it's so pretty! 

"Green Bronze" has a dark olive base, nearly black, which contains flakes in bronze, gold and green. Depending on the light it looks sometimes more black or sometimes more olive. It reminds me a lot of "Cast A Spell" of China Glaze although I think that the CG has more golden flakes.

Three thin coats are necessary because it's quite sheer. I think that two coats would be fine for a good coverage but the third coat gives "Green Bronze" the special kind of depth. The drying time is fine (given that it's a sheer polish, it isn't so surprising), so that the three coats aren't a turn off. The tiny brush is typical for such minis although I can handle this one better than the brushes of the O.P.I. minis. 






Keine Kommentare