[Lacke in Farbe ... und bunt!] Kiwi Nails.


Hey!

Für die dieswöchige Ausgabe von "Lacke in Farbe ... und bunt!" habe ich mir "Mountain Resort" von ANNY ausgesucht, welchen ich vor einiger Zeit bei der lieben Lotte (von marzipany) gewonnen habe. :-)


Ich mag die Lacke von ANNY wirklich gerne, weil sie mich bisher noch nicht enttäuscht haben. Mein einziges Problem ist immer nur: wie hält man eigentlich diese Flasche am besten in den Händen, wenn man die Nägel fotografieren will? (Falls wer die optimale Lösung gefunden hat: verratet es mir bitte! ;-))

"Mountain Resort" ist ein schöne Lindgrün. Eigentlich die ideale Frühlingsfarbe, wenn man sich draußen die aufbrechenden Knospen so ansieht. Nach zwei Schichten, die sich erstaunlich gut auftragen lassen (mit Grün hatte ich bisher immer eher das Problem, dass sie so cremig sind, dass der Auftrag bei der zweiten Schicht mühselig wird) und auch zügig trocknen. Der Pinsel ist klein, schmal und vorne gerade geschnitten. Fällt nicht in die Kategorie "Lieblingspinsel", aber ich kam gut mit ihm klar. 

Da ich mir als persönliche Herausforderung das Thema "Nagelkunst" gesetzt habe, habe ich mich - farbbedingt - für Kiwis entschieden. Persönlich esse ich lieber die goldenen Kiwis, die sind süßer und milder, als die grünen Kiwis, aber die Grünen kennt ja jeder, nicht wahr? :-) 

Der weiße Kern wurde mit "blanc" von essie gestaltet während ich mir meine beiden neugekauften "Nagel Designer Lacke" von Rival de Loop Young geschnappt habe, um die weißen Striche und die schwarzen Kerne zu malen. "Express Manicure" von Maybelline kam als Überlack drüber - hier hätte ich ja eher gedacht, dass das Weiß schmieren wird und nicht das Schwarz ... meh. :-(






Kommentare

  1. Das Grün gefällt mir ganz gut! :) Diese eckigen Flaschen sind beim Fotografieren echt ein Problem. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem habe ich auch .:D Bei Anny Lacken sehen meine Hände noch dicker aus irgendwie. Ganz strange aber naja :) Sieht genial aus !!

      Löschen
    2. Viereckig in solcher Größe ist echt ein Problem für uns arme Bloggerinnen. ^^ (Wobei ich viereckige Flaschen sowieso immer schlecht gehalten bekomme. Schlimmer sind nur noch Nicole by OPI Flaschen.)

      Haha, meine Wurstfinger sind in natura schon fürchterlich dick, aber um ANNY Flaschen sehen sie dann auch noch so kurz aus. :/

      Aber danke sehr! :)

      Löschen
  2. Antworten
    1. Hihi, damit hab ich meine Mission erfüllt. ;-)

      Löschen
  3. Das sehe ich ja jetzt grad erst! :) Danke für's Verlinken. Das Grün ist wirklich toll!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So etwas ist doch, wie ich finde, selbstverständlich. ;)

      Danke. :)

      Löschen
  4. Ich finde, du hast das Problem mit der eckigen Flasche perfekt gelöst - und sie einfach durch eine andere getauscht :P Ich kriege das auch nicht so wirklich hin, meine Pfoten da geschickt drumherum zu drapieren...

    Dafür sehen deine Kiwis klasse aus! Der Grünton an sich ist schon klasse, aber das Design ist wahnsinnig gut gelungen, Chapeau!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal komm ich auf gute Geistesblitze. ;-) Ne, mal im Ernst, die ANNY Flaschen sind furchtbar schwierig zu halten, weil sie viereckig und so groß sind. Ich bewunder immer alle, die das toll können.

      Danke! :) War gar nicht so schwer wie ich dachte.

      Löschen