[Lacke in Farbe ... und bunt!] Half Moon Nails.


Hola!

Diese Woche hieß es für "Lacke in Farbe ... und bunt!": Koralle.

Das hat mich, ehrlich gesagt, vor eine kleine Herausforderung gestellt, weil ich zwar einige Töne habe, die ich persönlich als Koralle einstufen würde (Alles andere ist entweder zu Pink oder zu Orange.), aber irgendwie habe ich mich noch nicht wirklich mit der Farbe angefreundet. 

Damals, in der ersten Runde, hab ich euch ja "California Coral" von essie gezeigt gehabt. Auch dieses Mal gibt es einen essie Lack (mit 68 Stück beherrschen sie ein wenig die Sammlung) und zwar "Sunday Funday".



"Sunday Funday" ist ein kräftiger Korallenton, hat ein wenig die Neigung zum neonfarbenen Strahlen, welcher mit ganz feinem Schimmer versetzt worden ist. Der Schimmer ist leider nicht mehr wirklich sichtbar auf den Nägeln. Qualitativ eher ein Crelly - ihr seht drei Schichten und das Nagelweiß war immer noch zu sehen. Ich hatte ihn mir damals online gekauft, bevor die Kollektion im deutschen Sortiment zu haben war, und hab damit den amerikanischen Pinsel erwischt, mit welchem ich überhaupt nicht klar kam. :-( 

Da ich es nicht beim einfachen Lack lassen wollte (nur "Taboo" von Chanel hat bisher diesen Sonderstatus bekommen), so habe ich mir "fancy nude" von Lacura geschnappt, um eine Halbmondmaniküre zu designen. Ehrlich gesagt: meh, gefällt mir nicht. Ich weiß nicht, ob es an der Nagellänge liegt oder an der Farbkombination, aber ich war nicht glücklich mit dem Ergebnis. 

Ab Mittwoch heißt es dann: Grau. Damit kann ich mich ehrlich gesagt eher identifizieren. (Hab nicht umsonst bei kiko erst zwei weitere Grautöne für jeweils einen Euro gekauft.)





Kommentare

  1. Ich mag diese Halbmondmaniküren auch nicht sonderlich- irgendwie fehlt mir da was :D Dafür gefällt mir der essie solo aber absolut gut <3

    AntwortenLöschen
  2. Sunday Funday ist für mich einer der Schönsten. :)

    AntwortenLöschen
  3. Sunday Funday ist perfekt :) Steht auch noch auf meiner haben wollen Liste, aber hab einen ähnlichen von Catrice, deswegen hab ichs noch gelassen^^

    AntwortenLöschen
  4. Also die Kombi mit dem Beigebraun ist echt ein bisschen gewöhnungsbedürftig - aber scheint generell wohl in zu sein. Ich würde da auch den essie pur bevorzugen :)

    AntwortenLöschen
  5. Die wunderbar knallige Sommerfarbe finde ich umwerfend toll - aber irgendwie werde ich mit den Half-Moons auch nicht warm. Das hat mir bisher noch nie so wirklich richtig gut gefallen... aber irgendwie hat es auch wieder was. Schon faszinierend!

    AntwortenLöschen