Sally Hansen - Alexander Wang Fall 2012 - Ion


Hiya!

Ich war vor einiger Zeit auf der Suche nach einem hellen Grauton und habe online mir dann "Ion" von Sally Hansen geschnappt. Vorweg: der Lack wandert in mein "Sale" Körbchen, weil er sich mit meiner Hautfarbe beißt wie ich finde.


Entstanden ist der Lack im Zuge der Zusammenarbeit mit Alexander Wang für dessen Herbstmode 2012. Es entstanden noch "Pumice" und "Bandage". Die Vogue hatte "Ion" als zartes Weiß betitelt und ich würde dem gerne widersprechen: es ist ein sehr helles Grau (wonach ich ja gesucht hatte) mit einem gelbstichigen Beige als Unterton. Das gelbstichige Beige ist der Grund warum ich den Lack verkaufen werde - meine Finger sehen damit richtig ungesund aus. :-(

Der Auftrag war - qualitativ - okay; nach einer Schicht noch sehr streifig, aber nach zwei Schichten war er deckend und glatt. Leider ist der Pinsel wieder eine Katastrophe vor dem Herren. Entweder haben die Pinsel der Sally Hansen Lacke, die ich besitze - Ausnahme ist "Jungle Gem" - das Aussehen eines zersausten Haarschopfs, oder aber sie sind schief und ungleichmäßig geschnitten. Ich habe auf Instagram ein Foto vom Pinsel gezeigt gehabt - schön ist etwas anderes. Die Trockenzeit kann ich nicht bemängeln.


Hey hey!

"Ion" was created in the co-operation with Alexander Wang for his fall collection 2012. The two other ones from this collection are called "Pumice" and "Bandage". I decided to buy "Ion" because I looked for a light grey and bought this one online. It is indeed a light grey but with hint of a yellow-toned beige. To be honest. it doesn't suit me at all. 

The application was - formula-wise - okay. The first coat is streaky but it'll become better with the second coat. The brush is a nightmare - crooked and uneven. You can find a photo of it at my Instagram account. The drying time was fine, no complains here.




 

Kommentare

  1. Der sieht ja echt ein wenig beige aus :o habe auch solche Töne die sich etwas beißen. Solche muss man irgendwie aufpimpen und nailarts daraus machen :) jaa oder eben im sale anbieten :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch erst überlegt ihn für Nail Art zu nutzen, aber er beißt sich selbst dafür zu sehr. Vielleicht wird eine andere Dame mit dem Lack dann glücklich. :)

      Löschen
  2. Würde mir mit diesem Farbton nicht anders gehen .. sieht dann immer irgendwie eigenartig aus, wenn man den Lack so belässt.
    Aber wie oben schon erwähnt .. aufpimpen, dann wird daraus auch noch was Wunderbares :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte mit dem Farbton wahrscheinlich auch meine Schwierigkeiten, aber als Basis für Designs kann ich mir den trotzdem ganz gut vorstellen :)

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde der Lack ist auch so ein Hingucker, mir gefällt er gut! :) Aber das ist ja alles immer Geschmackssache! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen