[Lacke in Farbe ... und bunt!] Chanel - Taboo


Hey!


So, es ist soweit. Mein Beitrag zu "Lacke in Farbe ... und bunt!". Ich bin heute morgen aufgewacht und hab mir nur gedacht: "Hast du über Nacht das Licht im Wohnzimmer brennen lassen?", weil die Tür, die Schlafzimmer und Wohnzimmer verbindet, ganz in rotem Licht umrandet war (Nein, ich hab keine rote Lampe.), so dass ich aufgestanden bin um zu schauen was es ist. Es war die Morgensonne, die meine Gardinen (die rötlich sind) so sehr erleuchtet haben! Also hab ich fix "Taboo" aufgetragen (so sauber wie ich es geschafft habe, angesichts des Pinsels, den ich nicht mag, eigentlich ein Wunder, weil ich noch nicht wirklich wach war) und dann ging es auf den Balkon, um Fotos in der schwindenen Sonne zu machen. 10 Minuten später und ich hätte in die Röhre geschaut! Nur braucht "Taboo" das Sonnenlicht (alternativ vielleicht auch eine Tageslichtlampe), um seine volle Schönheit zu zeigen!


Eigentlich mag ich ja kein Violett/Lila. Zumindest nicht als Kleidung und auf meinen Nägeln (mein lilafarbener Schal ist die Ausnahme). Trotzdem hat mich "Taboo" damals so angelacht, dass ich mich überwunden habe, um ihm für 23 Euro zu kaufen. (Wenn ich daran denke, so wird mir immer noch ganz schlecht.) Und dann nie getragen! :-O Also gibt es ihn heute.

"Taboo" ist ein dunkles Violett, welches mit winzigem blauen und roten schimmernden Flecks versetzt wurde. Je nach Licht wirkt "Taboo" mal mehr rötlich, mal mehr bläulich und mal schlichtweg violett (letzteres ist bei mir eher nur in der Wohnung der Fall egal bei welchem Licht). Klar, in der Flasche sieht er noch schöner aus, aber Glas verstärkt solche Effekte ja immer wie man weiß. Dafür benötigt man nur eine Schicht, die dann auch schnell trocknet (Kenn ich von meinen anderen Chanel Lacken gar nicht.) und auch ohne Überlack sehr schön aussieht. Den Überlack habe ich später aufgetragen (die Fotos sind also ohne Überlack), um zu sehen wie lange der Lack dann bei mir halten wird (Chanel hat ja hier nicht die besten Kritiken bekommen). 

Aber genug der vielen Worte! Ich lasse Fotos sprechen und nächste Woche gibt es dann Tannengrün - wie passend zum 25. Dezember, nicht wahr?








Kommentare

  1. Der Lack ist echt unfassbar klasse und klasse ist auch, dass die Sonne momentan öfter vorbei schaut :D <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sonne? Was ist das?! :-O Wir hatten nur gestern früh, wo die Bilder entstanden sind, Sonne und sonst ist hier alles in einem Einheitsgrau gehalten. ;-)

      Löschen
  2. Erm, einen Lack in einer Farbe kaufen, die man nicht mag? Und DANN für so viel Kohle? ;) Aber hübsch ist er wirklich - und ich kenne das mit dem Minutenfenster bei der Sonne nur zu gut :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß. Muss man nicht verstehen. Tu ich bis heute nicht warum ich es getan habe. Liegt vielleicht dran, dass er nicht vollkommen lila ist sondern noch paar hübsche Untertöne hat. ;) (Manchmal setzt das Gehirn einfach aus. Ich glaub Verhaltensforscher hätten ihre helle Freude mit meinem Kaufverhalten.)

      Löschen