Layla - Flash Black (#08)


Die Sonne scheint! :-O 

Mein Gewissen hat mir heute Vormittag dann nur gesagt: "Swatch die Holo Lacke! Du hast endlich gutes Licht und viel Zeit!".

Gesagt, getan. Heute gibt es aber erst einmal Flash Black von Layla. 

Gekauft via Petra's Nailstore für 9,90 Euro


The sun is shining! :-O

My conscience screamed at me: "Swatch the holo polishes! You have finally good light and enough time!".

Said and done. But today I will just show you Flash Black by Layla.

I bought it via Petra's Nailstore for 9.90 Euro.

 





Vorweg: hört auf Elena. Warum? Tragt die Layla Holo Lacke ohne Unterlack auf, denn ansonsten werden sich immer wieder Risse bilden. Hört also einfach auf Elena.


"Flash Black" ist ein schwarzer Holo. Meine Hoffnung war ja, dass er keinen Grauschleier bekommen wird, aber leider war die Hoffnung umsonst. Wenn der Lack noch feucht ist, dann ist er richtig Schwarz. Wenn er getrocknet ist, dann sieht man den Grauschleier. 

Letzteres ist auch dafür verantwortlich, dass der Lack im Schatten wie ein grauer Lack mit silbernem Schimmer wirkt. Im Tageslicht zeigen sich dafür schon erste Anzeichen für einen Holo und im Sonnenlicht zeigt sich die ganze Holo Pracht. "Flash Black" ist nämlich, wie jeder andere Holo Lack von Layla, auch ein linearer Holo. Leider verweigerte meine Kamera sich die ganze Pracht einzufangen und hat die Farben zu sehr gedämpft. Da half nicht einmal mehr Photoshop. 

Der Auftrag war, abgesehen von dem Dilemma mit dem Unterlack, erstaunlich leicht. Der Lack ist sehr dünnflüssig (Lasst den Pinsel einfach kurz abtropfen bevor ihr mit dem Lackieren beginnt.), aber ansonsten fand ich den Auftrag nicht wirklich schwierig. Einzigalleine - wie bei jedem Holo Lack - sollte das "Überstreichen" des Lackes, wenn er noch feucht ist, nicht gemacht werden. Fehler kann man in einer zweiten und dritten Schicht ausbessern. Trocknen tun die Schichten mehr als flott; meist sind nur zwei Minuten Wartezeit nötig.

Die Oberfläche trocknet matt. Ich habe einfach Überlack nachher aufgetragen. Hier muss man nur ein wenig darauf achten, dass genügend Lack zwischen Pinsel und Nagel ist, um keine Löcher in den Holo zu ziehen.

Fazit: 5 von 5 Sternen














I should have listen to Elena? Why? I used a base coat but everything went so wrong. If you use a base coat, the polish will never really dry and leave bald spots on your nails. So, don't use a base coat for a good finish. 

"Flash Black" is a black holo polish. I hoped that it wouldn't turn towards grey like a lot of other black holo polishes but well ... it does. If the polish is still wet, it'll be black (as I wanted it to be) but it'll become a black-grey when the polish is dry.

The "colour change" is the reason why the polish looks like a dark grey with silver shimmer in the shadows. In daylight and sunlight the polish shows that it's a holo. Especially in sunlight. "Flash Black" is, like every other holo polish by Layla, a linear holo. By mischance my camera wasn't able to catch the full effect. Even Photoshop doesn't help here to re-saturate the photos. So just imagine the effect much stronger.

The application was, besides the drama with the base coat, quite easy. The formula is very liquid (Just let the polish drop down from the brush back into the bottle for the first seconds before starting with the application.) but besides that the application isn't so difficult. Don't retouch the wet polish (in case you want to change the bald spots). Just wait until the polish is dry before applying a second or third layer to make corrections. The drying time is very short, around two minutes and nothing more.

The polish will dry matte. I applied a top coat. It's just important to take care of the fact to have enough top coat between the brush and the nail so the brush wouldn't ruin the holo polish. 

Conclusion: 5 of 5 stars

Kommentare

  1. Das ist gruselig, wenn man versucht die Layla Holos mit Basecoat aufzutragen ;o). Beim ersten Anlauf hab ich richtige Hörner bekommen. Jetzt hör ich immer schön auf mich ;D.

    Schön ist er. Der steht auch noch auf meiner Wunschliste. Erstmal kommen jetzt aber Ocean Rush und Red Taboo auf den ich ganz besonders gespannt bin.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte, dass der Lack mich vereiern will. Am liebsten hätte ich ihn ja aus dem Fenster geworfen, aber dann ist mir eingefallen, dass du schon Lacke von Layla gezeigt hattest. ^^

      Red Taboo hätte ich auch gerne. Und Ocean Rush. Und paar andere Lacke, aber ich hab Kaufverbot. Naja, so schnell werden die ja nicht weglaufen.

      Löschen
    2. Um hier mal gegen den Strom zu schwimmen. Ich hab meine Laylas mit dem p2 Basecoat aufgetragen und hatte keinerlei Probleme :P *wegduck*

      Löschen
    3. Tz, tz, tz, also wirklich. ;)

      Aber gut zu hören, dass es mit der p2 Base funktionieren würde. Essie "Grow Stronger" eignet sich definitiv nicht. Aber abgefärbt hat der Lack sowieso nicht von daher wars nicht so schlimm. :)

      Löschen
  2. hey hun
    I just found your blog and I love it!
    I love your content and your posts!
    I am also studying german philology and I love it
    that I read it in this language:)
    I would love it if you could check my blog and keep in touch:)
    kisses
    Vicky

    www.fashionrailways.com

    AntwortenLöschen