[Lacke in Farbe ... und bunt!] Sally Hansen - Midnight in NY (#670)


Willkommen bei "Lacke in Farbe ... und bunt!" - Ausgabe #12.

Lena und Cyw haben sich eine herrliche Farbe ausgesucht, die gar keine Farbe ist. Und so gar nicht zum Sommer passt, der sich zurzeit, wenn auch nicht allzu sehr, bei uns zeigt. Wer sich zurzeit an der Ostsee aufhält: Wind ist hier übrigens normal und Alltag. ;-)

Heute geht es also um Schwarz.

Schwarz ist die "Abwesenheit von Farben", da es alle Spektren des Lichts, die wir wahrnehmen können, absorpiert hat. Es gibt übrigens viele schwarze Wagen, weil man es einfach als "vornehm" und "elegant" empfindet. 

Übrigens: meine aktuelle Nagellänge. Stummelnägel ahoi! Und eigentlich hatte ich euch einen anderen Lack zeigen wollen, ABER (!) asos ist extem langsam was das Verschicken von Päckchen/Paketen anbelangt. :-(




Die Basis ist einfach ... Schwarz. Versetzt wurde der Lack dann mit sehr viel Glitzer in Gold, Pink, Bronze, Grün, Blau, ... - zumindest sind es die Farben, die mir aufgefallen sind. Leider sieht man das Geglitzer nur in der Flasche und auf den Nägeln nur im Sonnenlicht. Bei Schatten ist der Lack einfach nur Schwarz und im Halbdunkel erkennt man die goldenen und bronzefarbenen Glitzerpartikel.



Der Auftrag war okay. Ich habe zwei Schichten benötigt und irgendwie habe ich es immer noch geschafft mir eine "Lücke" in den Ringfinger zu setzen (Auch wenn die nur bei der Makroaufnahme auffällt.). Der Pinsel war nur leider wieder ziemlich daneben - sehr schief; erinnert mich an den Catrice Pinsel aus dem aktuellen Sortiment. 




Nächste Woche geht es dann weiter mit einer etwas helleren Farbe, aber die mir so gar nicht zu sagt, weil ich mit der Farbe auf den Nägeln immer unwahrscheinlich kränklich wirke. Interessanterweise besitze ich auf jeden Fall zwei Lacke, die in diese Farbfamilie gehören. 

Wir sprechen hier über Beige. Beige ist so gar nicht meine Farbe, aber vielleicht sind bis dato mal meine Nägel wieder länger.

Kommentare

  1. Ha! Den hab ich auch daheim und ich hatte ja gehofft, dass sich der Glitter besser auf den Nägeln zeigt :/ Schade, aber trotzdem - mal wieder bewiesen, dass es mehr als nur cremiges Schwarz gibt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ihn mir damals in Berlin gekauft, weil er so schön in der Flasche gefunkelt hat. Und in der Flasche funkelt er immer noch. Aber auf den Nägeln sieht man davon leider kaum noch was. :(

      Löschen
  2. Ach wie schade, dass der multibunte Glitzer fast verschwindet... das ist immer schade: In der Flasche wunders wie aufregend, auf den Nägeln dann die Enttäuschung. Aber dein Lack gefällt mir trotzdem gut! Und ein bissel kann man ihn ja auch noch erkennen. :-)

    AntwortenLöschen