Sally Hansen - Ruby Do (#415)

Hej, hej! :)

Elena's "dunkle Lacke für Sonnenschein" Taktik funktioniert übrigens super. Wir hatten jetzt wieder Sonne en masse. Und da mir mal aufgefallen ist wie viele rote Lacke ich besitze, aber wenig ich sie poste, gibt es heute einen roten Lack zu bewundern.

"Ruby Do" hab ich im Müller gekauft für 8,95 Euro.






Name: "Ruby Do" von Sally Hansen. Ich hab immer "Ruby do bi doo bi do" im Kopf, wenn ich den Namen lese.

Farbe: Farblich passt die Farbe ja perfekt in den Herbst und so gar nicht in den Frühling. Sie ist auch als einzige Farbe in der "Sorbet" Kollektion aus der Reihe getanzt. Die Farbe lässt sich als satter Beerenton mit leichtem Pinkstich beschreiben. Entgegen der allgemeinen Auffassung ist es kein Bordeauxrot, da die Farbe nicht (wie es sollte) ins Violette geht sondern eher in den pinken Bereich.

Auftrag: Sally Hansen besitzt einen Pinsel, der ähnlich breit ist wie Dior's. Der Nachteil bei den Pinseln der Lacke, die ich mir aus der "Sorbet" Kollektion geholt habe? Es ist als hätte irgendwer eine Ecke abgeschnitten, so dass der Auftrag nicht zu 100% perfekt wurde (ich musste also Nagelhaut reinigen). Ansonsten hat sich die Farbe gut verteilen lassen. Die Trockenzeit ist auch okay (knappe 5 Minuten ohne Überlack). Damit die Farbe aussieht wie in der Flasche benötigt man zwei Schichten.

Haltbarkeit: Abgesehen von Tipwear am rechten Zeigefinger besitze ich nach zwei Tagen auf Arbeit immer noch keine Abnutzungsspuren. Ich bin also zufrieden, da ich leider auch Lacke besitze, die nicht einmal einen Arbeitstag überleben.

Fazit: Tolle Farbe, tolle Eigenschaften. Und 8,95 Euro für 14,7ml ist auch mehr als okay.






Hej, hej! :)

Elena's "dark polishes for sunshine" tactic works very well. We had sunshine the last days all the time. And since I noticed how many red polishes I have while I don't post them so often: I'll show you a red polish for you today.

I bought "Ruby Do" at my local Müller for 8.95 Euro.




Name: "Ruby Do" by Sally Hansen. I have always "Ruby do bi doo bi do" in my mind when I read the name.

Colour: Well, the colour of the polish is perfect for autumn and not so much for spring. And it's the only polish of the "Sorbet" collection which doesn't fit as a colour for spring time. The colour is a rich berry (more a raspberry red than a blackberry red) with a light pink as an undertone. It isn't a bordeaux red because the colour hasn't lilac undertone (which would be normal for a bordeaux).

Application: Sally Hansen polishes have a wide brush which are similar to the brushes of Dior. The disadvantage of the brushes of the polishes of the "Sorbet" collection which I own: it looks like that someone took a scissor and cut a part away which makes the application not 100% perfect. Otherwise the application is flawless. The drying time is okay too (~5 minutes without a top coat). You'll need two coats if you want that the colour of the polish in the bottle is on your nails.

Permanency: I have tipwear at my right forefinger after two days at work. Otherwise I don't have any kind of traces of wear. I'm happy about it because I own - by mischance - polishes which wouldn't survive even one day at work. 

Conclusion: Beautiful colour, good traits. And 8.95 Euro for 14,7ml is okay too.

Kommentare

  1. Dann sollte ich vielleicht mal ganz schnell umlackieren. Gestern hell lackiert - heute Sonne weg ;o).

    Gestern habe ich 3 SH Lacke geswatcht. Der Pinsel hat mich auch nicht sonderlich begeistert - zu breit für den langen schmalen Flaschenhals und teilweise sehen sie aus, als ob sie Rattenfraß hätten. Bei dem Preis sollte man eigentlich anständige Pinsel erwarten können.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich probier es nachher mal mit einem weiteren dunklen Lack aus, weil die Sonne spielt hier "Hide and Seek" mit den Wolken (und morgen solls regnen).

      Deine Pinsel sehen auch so aus? Na dann scheint es ja eher Standard zu sein als eine Ausnahme. :/ Find ich bisschen schade, wenn die Pinsel so hinüber sind für so einen Preis (gleiches Spiel bei a-england). Das mit dem Flaschenhals ist mir auch aufgefallen - bei "Ruby Do" klebt zurzeit viel Farbe im Hals. :(

      Löschen
  2. wunder-, wunderschön! Ich liebe solche Rottöne! Und dieser hier erinnert mich tatsächlich an Just a little Rösti von OPI. Einer meiner all-time-favorites!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rottöne und ich sind manchmal nicht die besten Freunde (auch wenn ich irgendwie Unmengen von ihnen besitze), aber dieses Rot ist wunderbar! Den OPI Lack besitze ich nicht (OPI hat leider die unschöne Eigenschaft bei mir nie gut zu halten! :( ), aber die Farbe schaut ähnlich aus - "Just a little Rösti" scheint nur ein wenig eher in die Cranberry - Richtung zu gehen. Trotzdem tolle Farbe! (Hach, ich wünschte OPI Lacke würden bei mir länger halten als nur 1 - 2 Tage bevor sie chippen. Die Farben sind immer klasse.)

      Löschen
  3. Antworten
    1. I like the colour, too! :) It's very elegant and fits for nearly every event that you'll attend.

      Löschen
  4. Antworten
    1. Oh yes, it's a wonderful feminine shade! It's kinda the perfect red in my eyes because it isn't too bright, too dark, ... - it's just perfect. :)

      Löschen
  5. Ein sehr schöner dunkelroter Nagellack :) sieht irgendwie gleich edel aus.
    lg

    AntwortenLöschen