p2 - up in the air! (No. 920), never 2 much (No. 940), urban queen (No. 120)

DM hat bei mir seine Regale aufgefüllt in Sachen neue Produkte von p2 (Außer natürlich die Lacke, die sich in Sachen Finish bei OPI's "liquid sand" und Zoya's "Fairy Dust" einreihen. Was muss ich zu tun, um diese Lacke endlich kaufen zu können? Wen muss ich bestechen?) und ich hab mir welche mitgenommen. Und zwar: "Urban Queen" aus der "Volume Gloss" Reihe sowie "Never 2 Much" und "Up In The Air" vom neuen Standardsortiment. =)


Well, well DM filled their cupboards with the new p2 products (Besides the polishes with the same finish as OPI's "liquid sand" and Zoya's "Fairy Dust". What I have to do to get these polishes? Who I have to bribe?) and I bought some polishes. "Urban Queen" from the new "Volume Gloss" sortiment and furthermore "Never 2 Much" and "Up In The Air" from the new standard product range. =)











Up In The Air (No. 920): Da ich Blau liebe, bin ich an diesem Lack einfach nicht vorbei gekommen. Und da wir heute Sonne ohne Ende haben (Ich liebe es!), macht dieser Lack noch mehr Laune auf Frühling und Sommer. Er ist hellblau ohne Schimmer und Schnickschnack. Keines der Fotos wird ihm irgendwie wirklich gerecht. Die Farbe ist das, was man meist unter einem "babyblau" versteht. Zur Einordnung: er ist heller als "Lapis of Luxury" von Essie. Zwei Schichten und er deckt perfekt, die Trocknungszeit ist auch sehr kurz. || I love blue so I couldn't resist buying that blue. And since we have sunshine and a blue sky (I love it!), you just want more than normally that it's finally spring and summer time! It's a light blue without any shimmer. None of the photos showing the correct colour of the polish. I think you can say it's the blue that you have in your mind when you read of a "baby blue". For the classification: it's lighter than "Lapis of Luxury" by Essie. Two coats and the finish is opaque. The drying time is short, too.



Never 2 Much (No. 940): Niemals zu viel. Niemals zu viel wovon? Sonnenschein und türkisblauem Wasser? Wenn ja, dann gerne! Die Farbe ist ein dunkleres Türkis, welches eher Grün als Blau ist. Farbliche Einordnung: dunkler als "Where's My Chauffeur?" & "Turquoise & Caicos" von Essie sowie farbkräftiger und dunkler als "That's What I Mint!" von Essence und "Mint Me Up" von Catrice. Trotzdem macht der Lack einfach Laune auf Frühling, auf Sommer, auf Sonnenschein, auf die Ostsee/Mittelmeer und laue Sommernächte. (Ernsthaft: gebt mir Sommer, einen Eiskaffee, die Ostsee vor der Tür und ich werde euch für immer lieben.) Auch hier zwei Schichten für das deckende Ergebnis, die Trocknungszeit ist genauso gut wie beim "Up In The Air". || Never too much. From what? Sunshine and turquoise coloured water? If yes, I want! The colour is a dark turquoise which is more green than blue. Classification: Darker than "Where's My Chauffeur?" & "Turquoise & Caicos" by Essie and darker and more coloured than "That's What I Mint!" by Essence and "Mint Me Up" by Catrice. The polish screams "spring, summer, sunshine, Baltic Sea/Mediterranean Sea and warm summer nights. (To be honest: Give me summer, an ice coffee, the Baltic Sea in front of the door and I will love you forever.) Two coats for an opaque finish and the drying time is fast as the time from "Up In The Air".



Urban Queen (No. 120): Ein Taubengrau mit minimalem Lilaeinschlag. Viel viel viel heller als Essie's "Chincilly", tendenziell hab ich zurzeit eher Dior's "Gris Trianon" im Kopf (Ich kann aber nicht sagen, ob es wirklich ein guter Dupe wäre, er erinnert mich nur an den Dior Lack.). Die Farbe auf den den Fotos stimmt irgendwie nicht so wirklich, da sie mal zu dunkel und mal zu lilastichig ist. Die Farbe passt definitiv für den Büroalltag (deswegen hab ich sie hauptsächlich gekauft), aber auch wenn man weggeht mit Freunden oder für ein Date. Klassischer Farbton, der mir gut gefällt. Auch hier zwei Schichten für ein deckendes Ergebnis. Trocknungszeit ist ein wenig länger als bei den obrigen Lacken, aber immer noch gut im Rahmen. Zum Pinsel: er ist breit wie der Dior Pinsel, was ich liebe, weil ich komm mit dem breiten Dior Pinsel wunderbar klar! Zum versprochenen Finish "gel look" - keine Ahnung. Auf dem Kunstnagel wirkt es nicht so. || A dove grey with a touch of lilac (but just a petite touch). It's much brighter than Essie's "Chinchilly", somehow I have Dior's "Gris Trianon" in my mind when I see the colour (But I can't say if it's a good dupe because I don't own the Dior polish. I just feel reminded of it.). The photos lying when it comes to the colour, the polish isn't that lilac nor that dark. The colour is perfect for everything - your daily working life in an office (that's why I bought it), for going out with friends or for a date with someone. It's a classic and I love it. Two coats for the opaque finish, it dries a bit longer than the other two polishes above but still okay. The brush: it's broad as the Dior brush and I love it because working with the Dior brush was always fun and easy for me! The finish should remind me of a faked nail (with a gel look, idk how to call it in English) but I don't see such a finish on my faked nail (What in seven hells is the correct name for it? I have no idea.).


1 Kommentar

  1. Ich glaub die neuen p2 Lacke muss ich mir auch mal anschauen. Schöne Farben, Danke fürs Zeigen :)

    Ich habe dich getagged und würde mich sehr freuen wenn du mitmachst!
    Hier gehts zum TAG ;)

    AntwortenLöschen