KIKO - Glamorous Taupe (#412)

Moin! :)

Dann machen wir mal weiter mit dem nächsten Lack aus meinem KIKO Set.




Name: "Glamorous Taupe". Aus der "Dashing Holiday" LE.

Farbe: Taupe. Und hier kommt der Knackpunkt: als Taupe gilt so fast alles, was irgendwie Grau-Braun ausschaut und einen Spritzer Rot und dergleichen beinhaltet. Es gibt keine richtige Definition für die Farbe Taupe, aber die Aussage, die ich mal gefunden habe, dass es "ein warmes, dunkles Grau" ist, trifft meistens zu. Wenn ich "Glamorous Taupe" einordnen müsste, so ist es ein Medium Taupe/Taupe. In manchen Blickwinkeln sieht man eher das Braun, dann eher das Grau, aber meistens wiegt das Braun vor. Es ist auf jeden Fall dunkel und kein heller Taupe Ton. Ich würde sagen, dass der Lack "You don't know Jacques" von OPI ähnelt, aber ich würde ihn als dunkler einstufen (einen Vergleich kann ich leider nicht machen, weil ich YDKJ nicht besitze). Schimmer hat der Lack aus (wie alle aus dem Set), hier sieht man ihn sogar ohne direktes Sonnenlicht, wenn gleich nicht so stark.

Auftrag: Uhhh, KIKO wirbt auf der Packungsrückseite des Kartons mit. "Trocknet schnell, sorgt für lang anhaltenden GLanz. Lässt sich durch den professionellen Flachpinsel besonders einfach auftragen". Ich kann sagen: trocknet nicht schnell, Glanz ist da (sofern man nicht ausversehen mit den fettigen Patschepfötchen auf die Nägel kommt) und der Auftrag mit dem Pinsel ist ein Graus. Der Lack ist flüssiger, das ist okay, aber er trocknet nicht wirklich sehr schnell durch. Selbst mit Essie's "Good To Go" hat er noch lange braucht. :( Dafür braucht man nur eine Schicht für Blickdichte.

Haltbarkeit: Gestern aufgetragen und ich habe .... Tipwear. Von was!? Vom Schlafen!? Es ist bisher nichts gesplittert, aber die Abriebfestigkeit ist damit echt miserabel, wenn ich schon von einer Nacht Tipwear bekomme. Und ich schlafe nur. Ich möchte ja nicht wissen wie der Lack ausschaut, wenn ich nachher Handschuhe anziehe und in die Stadt gehe.






Hello!

Next nail polish from my KIKO set. :)

Name: "Glamorous Taupe" from the "Dashing Holidays" LE.

Colour: Taupe. And now this becomes a problem. There's no official definition for the colour because taupe is everything that isn't a clean grey or a clean brown. I found once the phrase "warm, dark grey" which fits quite well in most of the situations. I would say that "Glamorous Taupe" is a medium taupe/dark taupe; sometimes you can see more the grey and sometimes more the brown. The brown is more visible than the grey to be honest. But it is a dark taupe. It reminds me of "You don't know Jacques" by OPI but I would say that "Glamorous Taupe" is a bit darker (I can't made a direct comparison since I don't own YDKJ.). Nevertheless - the polish contains shimmer which you can see even without direct sunlight (although it's much stronger in sunlight).

Application: KIKO promises (at the backsite of the parcel which contains the polishes) that it's "quick drying and long-lasting shine. ultra-easy application thanks to the flat professional brush". That's a lie. It dries really really awful (it took so long even with Essie's "Good To Go" as a topcoat). The shine is there (but only if you don't hit your nails with greasy fingers). And the application with the brush just sucks. The brush is too small in my opinion ... The polish is on the thinner side but it's opaque in one coat.

Permanency: Uhh, no. I applied the polish yesterday. And now I have tipwear. From what? From sleeping? The wearing resistance is really awful. The polish didn't chipped (good for it) but I have tipwear. I don't want to know how my nails will look like when I'm wearing gloves later.

Keine Kommentare