KIKO - Peacock Green (#401)

Hey hey!

Freitags hab ich frei und hab damit Zeit in aller Ruhe einen Blogeintrag zu schreiben. :)

Wie schon am Mittwoch gesagt, hab ich "Peacock Green" von KIKO aufgetragen, da die Sonne schien. Sonne ist einfach das Beste, wenn es um Holos geht! Fotos davon folgen weiter unten. ;)




Zum Auftrag selbst: ich weiß, dass eine 'Aquabase' wohl das Beste sein soll, wenn es um Holos geht. Ich besitze so etwas aber nicht sondern nur Unterlacke von Essie. Hat auch alles wunderbar ohne diese 'Aquabase' funktioniert. Von meinen drei Unterlacken hab ich "Help Me Grow" ausgewählt und ihn trocknen lassen. Danach kommt der Part, der ein wenig tricky ist, aber man kann ihn meistern. Der Pinsel sollte immer genügend Lack haben, so dass zwischen Nagel und Pinsel sich eine Lackschicht befindet. Fahrt nur einmal dann über den Nagel, weil wenn man es ein zweites Mal tut (bevor die Farbe trocken ist), dann verschmiert alles oder man bekommt Dellen. Die Trockenzeit ist recht lange (leider) deswegen sollte man sich Zeit nehmen. Wenn die erste Schicht dann endlich trocken ist, kann die zweite Schicht drauf. Hier sollte es ähnlich sein wie bei der ersten Schicht - immer schön Farbe zwischen Pinsel und Nagel haben! Danach kommt wieder eine lange Trocknungszeit, weil wenn man den Überlack zu früh aufträgt, dann gibt es Dellen (wie ich es am Daumen meiner rechten Hand geschafft habe). Überlack ist Pflicht, da der Lack leicht mattierend trocknet. Mit einem Überlack kommt der Glanz zurück. Aber wenn man dann endlich fertig ist mit allen Schichten und der Trocknungszeit, dann wird man wirklich belohnt! Besonders in der Sonne! (Im starken Kunstlicht sieht man zwar auch den Holo Effekt, aber im Sonnenlicht ist er stärker. Bei schwachem Kunstlicht sieht man eben nur die Farbe und die Holo Partikel, aber mehr nicht wirklich.)

Zur Farbe selbst: KIKO hat den Lack "Peacock Green" genannt. Pfauengrün also. Entweder bin ich farbenblind oder KIKO hat eine andere Vorstellung von Pfauengrün als ich. Ich empfinde die Farbe eher als türkisblau bzw. als blau mit leichtem Grüneinschlag. Pfauengrün ist für mich dunkler und grüner. Außer KIKO dachte an das hellblau/türkisblau im Pfauenauge, dann würde die Farbe irgendwie passen.

Zur Haltbarkeit selbst: Leider miserabel. Am Donnerstag Vormittag bekam ich schon leichte Tipwear, abends war es noch mehr und heute muss der Lack wirklich ab. :( Ich hätte ihn gerne länger getragen, da die Farbe wunderschön ist und er an sich ja noch hält. Da ich Studentin bin, mache ich eigentlich nichts, was ein Lack nicht überleben sollte ohne Probleme. Entweder ist der Lack also wirklich mies bei der Haltbarkeit oder aber meine Nägel sind einfach bescheiden. :S





Hey hey!

Because I have always a free day at Friday, I have the time to write the post for my blog. :)

As I said at Wednesday, I applied "Peacock Green" by KIKO because we had sunshine. And sunshine is simply the best for holos.

The application: I know that an 'aquabase' should be a must-have when you're wearing holos but I don't own one; I just own base coats by Essie. But everything works very well - even without an aquabase. I picked "Help Me Grow" by Essie as a base and let it dry. Now we're talking about the tricky part of the manicure ... the brush should have enough polish to create a "layer" between the nail and the brush. The brush really should touch the nail itself because it'll just ruin the application. Just spread the polish just once (!!!) - otherwise you would get gaps. Let the polish dry (needs quite a long time so take your time for doing this). When the polish is dry, you've to apply the second layer (same procedure as the first one). After it the polish is more than opaque - just let it dry now before using a top coat (which is a must have because the polish dries a bit matt). If you don't do this, you'll get dents (that happens at the thumb of my right hand; looks awful). After applying the top coat you should let it dry a bit more (even when you're using "Good To Go" by Essie). But when you finished every single coat, you'll be glad to invest so much time because the polish is wonderful. Especially in sunshine! (You can see the holo effect in very strong artificial light but you won't see it in a low artificial light ... you'll just see the colour and the holo particles there.)

The colour: KIKO named the polish "Peacock Green". To be honest I don't know why it's "Peacock Green" because it's more a turquoise or a blue with a bit green than a peacock green. But maybe they've other peacocks in Italy than here in Germany? Or KIKO thought of the light blue/turquoise part of the eye (of the peacock) when they created the polish.

The "how long I can wear it" part: I had the first tipwear at Thursday morning. And I had strong tipwear at Thursday evening. I really have to remove the polish today because tipwear is everywhere. I'm a student so I don't do something that's not good for the nails/the polish ... Either the polish is really bad or I have awful nails who doesn't like nail polishes. :S

Keine Kommentare